+
Bundeskanzlerin Angela Merkel fliegt zu einem Besuch nach Japan. Foto: Rainer Jensen/Illustration

Merkel reist nach Japan

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reist heute erstmals seit sieben Jahren wieder nach Japan. Hauptgrund ist die Vorbereitung des G7-Gipfels unter deutscher Präsidentschaft im Juni in Bayern. Am Montag hat Merkel eine Audienz bei Kaiser Akihito und trifft danach Regierungschef Shinzo Abe.

Die Themen sind Klimaschutz, Finanzpolitik, Gesundheit, Gleichberechtigung von Frauen, der Ukraine-Konflikt und der internationale Terror. Merkel wird begleitet von einer kleinen, hochrangigen Wirtschaftsdelegation. Zuvor hatte die Kanzlerin bereits die anderen G7-Partner USA, Kanada, Großbritannien, Italien und Frankreich besucht.

Am Dienstag ist sie wieder in Berlin. Die durch einen Tsunami vor vier Jahren schwer verwüstete Region um Fukushima, wo es in einem Atomkraftwerk zur Kernschmelze kam, besucht sie nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tsipras will Schuldenreduzierung und Geld aus Deutschland

Athen (dpa) - Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras verlangt eine weitere Reduzierung des Athener Schuldenberges und eine Lockerung der seiner Ansicht nach von …
Tsipras will Schuldenreduzierung und Geld aus Deutschland

Über 30 Tote bei türkischen Luftangriffen in Nordsyrien

Damaskus - Türkische Kampfjets bombadierten im Norden Syriens laut Menschenrechtlern einen Bauernhof. Dort hatten offenbar Zivilisten Schutz gesucht.
Über 30 Tote bei türkischen Luftangriffen in Nordsyrien

Tsipras fordert Schuldenschnitt und Reparationen

Athen - Regierungschef Alexis Tsipras verlangt eine weitere Reduzierung der griechischen Schulden und eine Lockerung der seiner Ansicht nach von Deutschland diktierten …
Tsipras fordert Schuldenschnitt und Reparationen

Frontex-Direktor plant Stresstest für Europas Grenzen

Berlin - Nach dem Vorbild der Banken sollen auch Europas Grenzen einem Stresstest unterzogen werden. Die EU-Grenzschutzagentur Frontex werde im Oktober eine …
Frontex-Direktor plant Stresstest für Europas Grenzen

Kommentare