+
Wladimir Putin und Angela Merkel.

Am Donnerstag in Mailand

Merkel trifft Putin: Es geht um Ukraine

Moskau - Kremlchef Wladimir Putin wird sich an diesem Donnerstag mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zu einem bilateralen Gespräch in Mailand treffen.

Die Verhandlungen finden am Rande des asiatisch-europäischen Gipfels (Asem) statt, wie Putins außenpolitischer Berater Juri Uschakow am Mittwoch der Agentur Interfax zufolge in Moskau mitteilte.

Erwartet wird, dass beide Politiker vor allem über die Ukrainekrise sprechen. Putin und Merkel hatten sich zuletzt im Juli am Rande des Fußball-WM-Finales in Rio de Janeiro in Brasilien getroffen. Der Kremlchef will in Mailand auch mit seinem ukrainischen Amtskollegen Petro Poroschenko verhandeln.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Papst Franziskus predigt in Tiflis vor fast leerem Stadion

Schwieriges Pflaster für Franziskus im Kaukasus: Nach vereinzelten Protesten bei seiner Ankunft in Tiflis sagte am Samstag die orthodoxe Kirchenführung Georgiens die …
Papst Franziskus predigt in Tiflis vor fast leerem Stadion

Schwesig ruft Männer zum Kampf gegen Sexismus auf

Familienministerin Schwesig ruft Männer im Kampf gegen Sexismus dazu auf, ihre Stimme zu erheben. Altherrenwitze und eine Reduzierung aufs Geschlecht seien "nicht …
Schwesig ruft Männer zum Kampf gegen Sexismus auf

BDI-Präsident: AfD-Erfolg ist Gift für Deutschland als Exportnation

Berlin - Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, befürchtet bei einem Einzug der AfD in den Bundestag negative Folgen für den …
BDI-Präsident: AfD-Erfolg ist Gift für Deutschland als Exportnation

Geld für Flüchtlinge: Stamm weist Söder zurecht

München - Wegen seines Vorschlags zu Leistungskürzungen bei Flüchtlingen hat Landtagspräsidentin Stamm Bayerns Finanzminister Söder in die Schranken gewiesen.
Geld für Flüchtlinge: Stamm weist Söder zurecht

Kommentare