Minister sollen 200 Millionen Euro einsparen

München - Bayerns Ministerien und die Staatskanzlei müssen im kommenden Jahr den Gürtel etwas enger schnallen. Doch die Bürger sollen davon nichts merken.

„Es wird keine Leistungskürzungen geben“, sagte Finanzminister Markus Söder (CSU) am Dienstag nach der Kabinettssitzung.

Da die Steuereinnahmen nicht mehr so schnell zulegen wie noch im Mai erwartet, fehlen Söder im Vergleich zur ursprünglichen Haushaltsplanung bis Ende 2016 mit 600 Millionen Euro weniger. Den größten Teil will er aus den Haushaltsüberschüssen dieses und des vergangenen Jahres decken. 200 Millionen aber sollen die Ressortchefs aus ihren Etats „erwirtschaften“. Wie sie das anstellen, überlässt Söder seinen Kollegen - ob durch Einsparungen im Verwaltungsablauf oder durch die alljährlich anfallenden „Ausgabereste“, also nicht ausgegebene Haushaltsmittel aus dem Vorjahr.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So reagieren Europas Politiker auf die Österreich-Wahl

Berlin/Wien - Nach der Wahl in Österreich zeichnet sich ab: Alexander Van der Bellen wird neuer Präsident. SPD-Chef Sigmar Gabriel hat ihn zum voraussichtlichen Sieg …
So reagieren Europas Politiker auf die Österreich-Wahl

Spannung bei italienischer Volksabstimmung bis zum Schluss

Rom - Er galt als Schicksalstag der Regierung in Rom: Millionen Italiener hatten es am Sonntag in der Hand, eine von Ministerpräsident Matteo Renzi vorangetriebene …
Spannung bei italienischer Volksabstimmung bis zum Schluss

Live-Ticker: Alexander Van der Bellen ist neuer Bundespräsident

Wien - Österreich hat einen neuen Bundespräsidenten: Alexander Van der Bellen gewinnt die Wahl nach Hochrechnungen mit 53,3 Prozent vor Norbert Hofer (46,7). Wir …
Live-Ticker: Alexander Van der Bellen ist neuer Bundespräsident

Ex-Grüner Van der Bellen siegt in Österreich

Wien - Es sah lange nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen aus - mit Vorteilen für den FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer. Zuletzt hatte aber Alexander Van der Bellen die Nase vorn. …
Ex-Grüner Van der Bellen siegt in Österreich

Kommentare