+
Der neue Regierende Bürgermeister, Michael Müller, ist knapp zwei Monate nach Amtsbeginn zu Berlins beliebtestem Politiker aufgestiegen. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Müller kurz nach Amtsbeginn beliebtester Politiker Berlins

Berlin (dpa) - Berlins neuer Regierungschef Michael Müller kommt bei den Bürgern seiner Stadt gut an: Der Sozialdemokrat stieg innerhalb von knapp zwei Monaten seit seinem Amtsbeginn zu Berlins beliebtestem Politiker auf.

Mit einem Wert von +1,4 auf einer Skala von +5 bis -5 steht der 50-Jährige ganz oben, wie die jüngste Forsa-Umfrage im Auftrag der "Berliner Zeitung" (Montag) ergab. Ihn kennen danach inzwischen 80 Prozent aller Berliner.

Müllers im Dezember zurückgetretener Vorgänger Klaus Wowereit (SPD) war in den letzten Monaten seiner Amtszeit fast am Ende der Beliebtheitsskala gelandet.

Die Berliner SPD profitiert auch vom Aufwind Müllers. Mit stabil 27 Prozent liegt sie bei der Frage "Wenn am Sonntag Abgeordnetenhauswahl wäre, wen würden Sie wählen?" erstmals seit einem Jahr wieder vor dem Koalitionspartner CDU mit 26 Prozent (-1).

Forsa-Umfrage in Berliner Zeitung

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Die Deutsch-Türken sind nicht illoyal"

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat von den in Deutschland lebenden Menschen mit türkischen Wurzeln Loyalität gegenüber dem deutschen Staat gefordert. Wir …
"Die Deutsch-Türken sind nicht illoyal"

Immer mehr Ältere büßen Hartz IV ein

Berlin (dpa) - Bei immer mehr älteren Langzeitarbeitslosen fallen die Hartz-IV-Leistungen weg. Manche bekommen noch einen Job, andere gehen freiwillig vorzeitig in Rente …
Immer mehr Ältere büßen Hartz IV ein

AfD-Anhängerschaft wird jünger und rechter

Die AfD ist eine Partei im Wandel. Eine Studie zeigt: Unter ihren Anhängern finden sich heute viel mehr Menschen mit einem sehr rechten Weltbild als in der Anfangsphase.
AfD-Anhängerschaft wird jünger und rechter

Türkische Panzer in Nordsyrien

Die Türkei verstärkt ihr militärisches Engagement im syrischen Bürgerkrieg. Die Offensive richtet sich gegen die Terrormiliz IS. Tatsächlich aber dürfte Ankara vor allem …
Türkische Panzer in Nordsyrien

Kommentare