+
Kontrollen am Frankfurter Flughafen.

Nach den Explosionen in Brüssel

Bundespolizei verschärft Kontrollen am Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main - Nach den Explosionen in Brüssel verschärft die Bundespolizei ihre Kontrollen am größten deutschen Flughafen in Frankfurt.

Man beobachte die Situation sehr genau, sagte Sprecher Christian Altenhofen am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Die Beamten würden sensibilisiert und die Streifen in bestimmten Bereichen verstärkt. Nähere Einzelheiten wolle man aus taktischen Gründen nicht nennen. Die Bundespolizei überwacht die deutsche Außengrenze am Flughafen mit rund 2500 Beamten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Bundestrojaner auch für Smartphones und Tablets

Was auf dem Laptop und PC bereits möglich ist, soll nun auch für Smartphones und Tablets gelten. Das BKA will die Kommunikation direkt auf den Geräten überwachen - und …
Medien: Bundestrojaner auch für Smartphones und Tablets

Merkel: Seit Wiedervereinigung "viel geschafft"

Nirgendwo in Deutschland gibt es mehr rechtsextreme Gewalt als in Sachsen, nirgendwo ist Pegida stärker. Zu Beginn der Einheitsfeiern fordert die Kanzlerin, sich Rechten …
Merkel: Seit Wiedervereinigung "viel geschafft"

US-Polizei zeigt Video von Todesschüssen in El Cajon

Wieder ein Toter, wieder ist er Schwarz und wieder ist er unbewaffnet. Ein Standbild sollte belegen, warum Polizisten im südkalifornischen El Cajon einen Schwarzen …
US-Polizei zeigt Video von Todesschüssen in El Cajon

Zur Einheitsfeier: Merkel warnt vor Geschichtsvergessenheit

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zum 26. Jahrestag der deutschen Einheit vor Geschichtsvergessenheit gewarnt.
Zur Einheitsfeier: Merkel warnt vor Geschichtsvergessenheit

Kommentare