+
Der von Nordkorea freigelassene US-Bürger Kenneth Bae ist am Sonntag in den Vereinigten Staaten eingetroffen.

Nach Jahren in Nordkorea

Freigelassene US-Gefangene wieder zu Hause

Washington - Zwei aus der Gefangenschaft in Nordkorea entlassene Amerikaner sind in der Nacht zum Sonntag in den USA eingetroffen.

Die beiden US-Bürger Kenneth Bae und Matthew Todd Miller seien in Begleitung des Nationalen Geheimdienstdirektors der USA, James Clapper, im Bundesstaat Washington gelandet, teilte ein Regierungssprecher in Washington mit. „Ich möchte einfach nur allen meinen Dank sagen, dass sich mich während dieser Zeit unterstützt und an meiner Seite gestanden haben“, sagte Bae nach seiner Rückkehr im Fernsehen.

Bae, Missionar und Fremdenführer, war Medienberichten zufolge seit November 2012 in Nordkorea festgehalten und im April 2013 wegen „feindlicher Handlungen“ zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt worden. Miller war als Tourist nach Nordkorea gereist, im April festgenommen und dann wegen Spionage zu sechs Jahren Arbeitslager verurteilt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar: Mäßigung beim Streitthema Sexualkunde

München - Kaum ein Streit wird so erbittert geführt, wie die Sexualerziehung von Kindern in Schulen. Unser Redakteur Dirk Walter plädiert für Mäßigung in einem Kampf, …
Kommentar: Mäßigung beim Streitthema Sexualkunde

Klimawandel-Leugner wird Chef der US-Umweltbehörde

Washington - Das Kabinett des designierten US-Präsidenten nimmt Formen an. Mit drei neu besetzten Posten gibt Donald Trump klar die Richtung an - und empört die …
Klimawandel-Leugner wird Chef der US-Umweltbehörde

Integrationsgesetz: Opposition plant Marathon-Debatte

München - Das bayerische Integrationsgesetz wird vor allem eins kosten: Kraft und Nerven. SPD und Grüne wollen eine mehr als 12-stündige Dauersitzung darüber provozieren.
Integrationsgesetz: Opposition plant Marathon-Debatte

Umstrittene Richtlinien: Klassenkampf um Sexualkunde

München - Sollen Lehrer ihren Schülern mehr Verständnis für Homo-, Bi- und Transsexuelle beibringen? Über diese Frage tobt derzeit fast schon ein Glaubenskrieg. Wie wird …
Umstrittene Richtlinien: Klassenkampf um Sexualkunde

Kommentare