+
Büste des früheren Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß in der Bayerischen Staatskanzlei in München. Foto: Gambarini Maurizio

Merkel nimmt nicht an Strauß-Gedenkfeier teil

Für die CSU ist er der unumstrittene Held, die Opposition hat dagegen große Zweifel: Zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß streiten Bayerns Politiker um die Bedeutung des CSU-Patriarchen.

München (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt nicht am Festakt zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß teil - obwohl sie sich am gleichen Tag in München aufhält.

"Sie war geladen und hat vor einiger Zeit aus Termingründen abgesagt", sagte eine Sprecherin der Bayerischen Staatskanzlei am Freitag. Dabei wird Merkel nach Angaben des Bundespresseamtes am 4. September, dem Tag der Gedenkfeier, bis zum Nachmittag in München sein. Dort besucht sie die Technische Universität.

"Danach ist die offizielle Terminliste bei uns beendet", sagte eine Sprecherin des Bundespresseamtes. Nach Angaben einer Parteisprecherin wird Merkel später Termine in Nordrhein-Westfalen wahrnehmen. In Essen wird sie am Nachmittag in den Wahlkampf für das Oberbürgermeisteramt eingreifen. In Köln will sie am Abend an einer Feier des CDU-Landesverbands teilnehmen.

Zuerst hatte die "Süddeutsche Zeitung" über Merkels Aufenthalt in München und ihre Nichtteilnahme am Strauß-Festakt berichtet.

Homepage der Hanns-Seidel-Stiftung zu Franz Josef Strauß

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gabriel: TTIP-Verhandlungen de facto gescheitert

So deutlich wie noch nie äußert sich SPD-Chef und Vizekanzler Gabriel zum Milliarden-Projekt TTIP: Das Vorhaben sei praktisch tot. Für das Schwesterabkommen Ceta wirbt …
Gabriel: TTIP-Verhandlungen de facto gescheitert

Merkel lässt Kanzlerkandidatur weiterhin offen

Berlin - Sie lässt sich nicht festlegen und sie wartet ab, was die nächsten Monate bringen werden: Angela Merkel lässt weiterhin offen, ob sie bei der Bundestagswahl im …
Merkel lässt Kanzlerkandidatur weiterhin offen

Weimarer Dreieck soll Zusammenhalt Europas stärken

Das Weimarer Dreieck hat in den vergangenen Jahren deutlich an Bedeutung verloren. Angesichts der aktuellen Krisen wollen Deutschland, Frankreich und Polen die …
Weimarer Dreieck soll Zusammenhalt Europas stärken

Dutzende Tote nach Angriffen der Türkei auf Kurden in Syrien

Jahrelang war die Rebellenhochburg Daraja im Süden Syriens vom Regime belagert. Nun wurden Tausende Aufständische und Bewohner evakuiert. Im Norden starben Dutzende …
Dutzende Tote nach Angriffen der Türkei auf Kurden in Syrien

Kommentare