+
Ein pakistanisches Kampf-Flugzeug beim Bombardieren der Al-Kaida-Hochburg.

Luftangriff des Militärs

Pakistan: 21 Tote bei Offensive gegen Taliban

Islamabad - Bei Luftangriffen durch das pakistanische Militär auf die Extremistenhochburg Waziristan sind 21 Aufständische ums Leben gekommen. Insgesamt sollen es bereits 1000 Tote sein.

Bei einem Luftangriff der pakistanischen Armee sind nach Militärangaben mindestens 21 Aufständische in Nordwest-Pakistan getötet worden. Das Militär habe am Donnerstag Angriffe im Stammesgebiet Khyber an der Grenze zu Afghanistan geflogen, teilten die Streitkräfte mit. In den Stammesgebieten hat die pakistanische Armee Mitte Juni eine Offensive gegen radikalislamische Gruppen wie die Taliban oder das Terrornetz Al-Kaida begonnen, die weiter andauert. Der Schwerpunkt ist in der Extremistenhochburg Nord-Waziristan. Bislang sind dabei nach Militärangaben weit mehr als 1000 Extremisten getötet worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Duell gegen Clinton: So oft log Trump in der Debatte

München - Das erste TV-Duell zwischen Trump und Clinton ist vorbei. Was am Tag danach wichtig ist? Das lesen Sie in unserem Ticker - hier verpassen Sie nichts.
TV-Duell gegen Clinton: So oft log Trump in der Debatte

Sprengsätze explodieren vor Moschee und Kongressgebäude

Dresden - Kurz vor den Feiern zum Einheitstag explodieren in Dresden zwei Sprengsätze. Die Polizei geht von einem fremdenfeindlichen Motiv aus.
Sprengsätze explodieren vor Moschee und Kongressgebäude

Suding zu Sexismus-Debatte: Sensibilität in FDP jetzt größer

Berlin (dpa) - In der Debatte um Sexismus in Parteien sieht FDP-Bundesvize Katja Suding den Handlungsbedarf nicht nur bei der Politik. "Es muss insgesamt ein Bewusstsein …
Suding zu Sexismus-Debatte: Sensibilität in FDP jetzt größer

Trump vs. Clinton: "Totaler Irrsinn, ihn auf die Welt loszulassen"

Hempstead - Das erste TV-Duell zwischen Trump und Clinton ist vorbei. Die Reaktionen sind eindeutig: Clinton trumpfte auf, Trump machte kein gutes Bild. Die ersten …
Trump vs. Clinton: "Totaler Irrsinn, ihn auf die Welt loszulassen"

Kommentare