+
Polnische Soldaten bei einer Militärparade in Warschau. Das polnische Verteidigungsministerium hat seit längerem Pläne, außerdem auch Schützenverbände und andere Gruppen als Freiwillige in die Landesverteidigung einzubinden. Foto: Radek Pietruszka/Archiv

Polen baut Freiwilligenmiliz auf

Ostroda (dpa) - Polen will im Herbst mit dem Aufbau einer Freiwilligenmiliz beginnen, die innerhalb weniger Jahre etwa 35 000 Mitglieder stark sein soll. Das polnische Verteidigungsministerium plant schon seit längerem, Schützenverbände und andere Gruppen als Freiwillige in die Verteidigung einzubinden.

Das kündigte Grzegorz Kwasniak, der Bevollmächtigte des Verteidigungsministeriums für die paramilitärischen Gruppen, in Ostroda auf der Fachmesse "Pro Defense" an. Teil der bis Sonntag dauernden Messe ist auch ein Kongress paramilitärischer Gruppen.

"Das Vaterland wartet auf euch", versicherte Verteidigungsminister Antoni Macierewicz in einer Grußbotschaft. Die Freiwilligen sollen Kwasniak zufolge monatlich etwa 500 Zloty (125 Euro) für ihren Einsatz erhalten.

Eine kleine Gruppe paramilitärischer Organisationen werde bereits im Juni an der Übung "Anakonda" auf polnischen Truppenübungsplätzen beteiligt, kündigte das Warschauer Ministerium an. An dem größten polnischen Militärmanöver nehmen in diesem Jahr Truppen aus 24 Staaten der Nato und anderer Verbündeter Polens teil.

Verteidigungsministerium

Fachmesse

US Army zum Manöver Anakonda

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Partei versöhnt mit Chefin Merkel: Was die Kanzlerin sagte

Berlin - Bei ihrer Wiederwahl am Dienstag gab es für die Kanzlerin langen Applaus - aber auch einen Dämpfer. Hier finden Sie Auszüge aus der Rede Angela Merkels:
Partei versöhnt mit Chefin Merkel: Was die Kanzlerin sagte

Kommentar: Angela Merkel einsam an der Spitze

München - Das war keine Krönungsmesse. Mit zusammengebissenen Zähnen haben die CDU-Delegierten Angela Merkel wieder zur Parteichefin gewählt. Vor der Kanzlerin liegt nun …
Kommentar: Angela Merkel einsam an der Spitze

PISA-Kurve zeigt für Deutschlands Schüler leicht nach unten

Einen "PISA-Schock" wie vor 15 Jahren löst der neue Vergleichstest der OECD in Deutschland nicht aus. Die Leistungen der 15-jährigen verharren im oberen Mittelfeld - …
PISA-Kurve zeigt für Deutschlands Schüler leicht nach unten

CDU-Parteitag: Dämpfer für Merkel bei Wiederwahl

Essen - Am Dienstag findet der CDU-Parteitag in Essen statt. Kanzlerin Angela Merkel hat sich erneut zur Bundesvorsitzenden wählen lassen. Wir begleiten den Parteitag im …
CDU-Parteitag: Dämpfer für Merkel bei Wiederwahl

Kommentare