Polizei Brüssel
+
Polizisten in Brüssel.

Motorrad-Club „Kamikaze Riders“

Polizei findet Abschiedsbrief bei Terrorverdächtigem  

Brüssel - Die Hinweise auf Anschlagspläne zweier jüngst in Belgien festgenommener Terrorverdächtiger haben sich nach Medienberichten verdichtet.

Die beiden Männer im Alter von 27 und 30 Jahren waren vor rund einer Woche festgenommen worden, beide gehören dem Brüsseler Motorrad-Club „Kamikaze Riders“ an.

Bei dem jüngeren der Männer sei ein Abschiedsbrief gefunden worden, der die Hypothese belege, dass die beiden einen Anschlag in der Silvesternacht planten, berichtete der belgische Sender VTM am Montag. Laut Nachrichtenagentur Belga bestätigten Quellen im Justizapparat diese Informationen, eine offizielle Stellungnahme der Staatsanwaltschaft gab es nicht.

Dem Fernsehbericht zufolge planten die Verdächtigen Anschläge auf patrouillierende Soldaten auf dem historischen Brüsseler Marktplatz Grand Place und auf Polizisten in einem nahe gelegenen Polizeikommissariat.

Die Ermittler hatten bei Hausdurchsuchungen vor Silvester unter anderem Propagandamaterial der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gefunden. Die beiden Männer wurden festgenommen. Wegen drohender Terrorgefahr wurde das Brüsseler Silvesterfeuerwerk abgesagt.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Blog zum Brexit: Juncker befürchtet mehr Aussteiger

London - Tag eins nach dem historischen Referendum im Vereinigten Königreich: Es ist der Tag nach dem Brexit. Wir halten Sie im News-Blog weiterhin auf dem Laufenden.
News-Blog zum Brexit: Juncker befürchtet mehr Aussteiger

Rechtspopulist Farage sieht sich als Brexit-Sieger - und provoziert

London - Seit 17 Jahren sitzt Nigel Farage im EU-Parlament - und kämpft seither gegen die Staatengemeinschaft. Mit dem Brexit kann der rechtspopulistische Politiker …
Rechtspopulist Farage sieht sich als Brexit-Sieger - und provoziert

Brexit-Ticker vom Freitag: Schulz kritisiert verzögerten Rücktritt Camerons

London - Der Brexit ist offiziell - nach David Camerons Rücktritt-Ankündigung beraten sich Angela Merkel und François Hollande. Der Live-Ticker mit allen Infos zum …
Brexit-Ticker vom Freitag: Schulz kritisiert verzögerten Rücktritt Camerons

Gauck in Slowenien: Am Brexit-Tag feiern mit Freunden

Nach der bitteren Briten-Entscheidung doch noch ein versöhnlicher Ausklang des Tages für Bundespräsident Gauck. In Ljubljana gibt es etwas zu feiern.
Gauck in Slowenien: Am Brexit-Tag feiern mit Freunden

Kommentare