+
Kerzen stehen nach der Meldung vom vermeintlichen Tod eines wartenden Flüchtlings vor dem Lageso in Berlin. 

Alles nur erfunden?

Polizei: "Wir haben keinen toten Flüchtling" am Lageso

Berlin - Der rätselhafte Fall des Flüchtlings, der in Berlin gestorben sein soll, nachdem er tagelang vor dem Versorgungsamt Lageso warten musste, scheint geklärt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vizeminister bei Protesten in Bolivien getötet

Bergarbeiter protestieren in Bolivien mit Straßenblockaden. Der stellvertretende Innenminister will einen Dialog einleiten. Nach dem Tod eines Kumpels wird er umgebracht.
Vizeminister bei Protesten in Bolivien getötet

Barmer: Zusatzbeiträge steigen nicht so stark wie erwartet

Berlin - Die Zusatzbeiträge der gesetzlichen Krankenkassen steigen nach Einschätzung des Vorstandsvorsitzenden der Barmer GEK, Christoph Straub, vorerst nicht so stark …
Barmer: Zusatzbeiträge steigen nicht so stark wie erwartet

Experte Neumann warnt vor erhöhter Terrorgefahr durch IS

Berlin - Nach den militärischen Niederlagen der IS-Terrormiliz in Syrien und im Irak rechnet der Terrorismusforscher Peter Neumann mit einer erhöhten Anschlagsgefahr.
Experte Neumann warnt vor erhöhter Terrorgefahr durch IS

Türkische Armee attackiert Kurden in Nordsyrien

Istanbul (dpa) - Die türkische Armee hat am Donnerstagabend kurdische Stellungen in Nordsyrien mit Artilleriegranaten beschossen. Nach Angaben der staatlichen türkischen …
Türkische Armee attackiert Kurden in Nordsyrien

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion