Polizisten stehen in München vor dem Bahnhof in Pasing. Foto: Sven Hoppe
+
Polizisten stehen in München vor dem Bahnhof in Pasing. Foto: Sven Hoppe

Mehrere Einsätze

Terror-Fehlalarme halten Polizei in München auf Trab

München - Nach der Terrorwarnung an Silvester in München haben am Wochenende zwei Fehlalarme die bayerische Polizei auf Trab gehalten.

In der Nacht zum Sonntag wurde der Bahnhof im Stadtteil Pasing erneut teilweise gesperrt, nachdem ein Sprengstoffhund angeschlagen hatte. Es sei jedoch nichts Verdächtiges gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher.

In Mammendorf bei München wurde am Samstagabend ein Zug gestoppt und durchsucht. Zuvor hatte nach Angaben der Polizei ein Mann mit einer Bombe gedroht. Die Beamten wurden auch in diesem Fall nicht fündig.

In der Silvesternacht hatte es Terroralarm in München gegeben. Zuvor hatte es Hinweise gegeben, dass IS-Terroristen Selbstmordanschläge auf den Münchner Hauptbahnhof und/oder den Bahnhof in Pasing verüben könnten. Die Polizei gab am Freitag aber Entwarnung und reduzierte die Zahl der 550 zusätzlich zusammengezogenen Kräfte wieder. Am Sonntag waren noch etwa 100 Beamte zusätzlich im Einsatz, wie der Polizeisprecher sagte. Die Lage sei ruhig, die Gefährdung „abstrakt“.

dpa

Mehr lesen Sie hier in einem Ticker bei tz.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Parteitag der US-Demokraten beginnt

Jetzt sind die Demokraten und Hillary Clinton an der Reihe. Auf ihrem Parteitag wollen sie zeigen, dass sie geschlossen in die heiße Wahlkampfphase gehen - anders als …
Parteitag der US-Demokraten beginnt

Trump auch für Überprüfung von Deutschen und Franzosen

Washington (dpa) - Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat angedeutet, dass er im Kampf gegen den Terrorismus auch eine besondere …
Trump auch für Überprüfung von Deutschen und Franzosen

BDI beklagt bei TTIP "Foulspiel aus Berlin"

Die Industrie sieht ihre Felle wegschwimmen. Die heftigen Proteste gegen das Freihandelsabkommen TTIP in Deutschland haben in der Politik Spuren hinterlassen. Die …
BDI beklagt bei TTIP "Foulspiel aus Berlin"

Özdemir warnt vor "türkischer Pegida" in Deutschland

In der Türkei brodelt es nach dem gescheiterten Putsch. Tatsächliche oder vermeintliche Erdogan-Gegner werden verfolgt. In Deutschland lebende Türken berichten ebenfalls …
Özdemir warnt vor "türkischer Pegida" in Deutschland

Kommentare