+
Protest gegen die Bestrafung des saudischen Bloggers Raif Badawi mit insgesamt 1000 Stockhieben. Foto: Martijn Beekman

Prügelstrafe für saudischen Blogger wird wohl erneut ausgesetzt

Riad (dpa) - Die öffentliche Prügelstrafe für den islamkritischen saudischen Blogger Raif Badawi wird wohl auch in dieser Woche ausgesetzt. Der Internetaktivist sollte eigentlich an diesem Freitag in der Hafenstadt Dschidda die nächsten 50 von insgesamt 1000 Stockschlägen bekommen.

Ein achtköpfiges Ärztekomitee habe jedoch nach einer Untersuchung empfohlen, dass Badawi aus gesundheitlichen Gründen nicht ausgepeitscht werden sollte, teilte die Menschenrechtsorganisation Amnesty International mit.

Badawi war im Mai vergangenen Jahres zu zehn Jahren Haft und insgesamt 1000 Stockschlägen verurteilt worden, weil er im Internet den Islam beleidigt und den Säkularismus gerühmt haben soll. Der Fall löste weltweit Kritik aus.

Vor zwei Wochen hatte der 30-Jährige nach der Freitagspredigt in Dschidda die ersten 50 Stockschläge bekommen. In der vergangenen Woche wurde die Prügelstrafe für Badawi aus gesundheitlichen Gründen erstmals ausgesetzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

PISA-Rückschlag in Naturwissenschaften und Mathe

Kein Schulvergleichstest wird so genau gelesen wie die PISA-Studie. Nach der neuesten OECD-Erhebung scheint es für Deutschland mit dem beruhigenden Aufwärtstrend nach …
PISA-Rückschlag in Naturwissenschaften und Mathe

Soziale Netzwerke bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda

Online-Netzwerke wurden von der Politik immer wieder aufgefordert, schneller und konsequenter Terror-Propaganda zu löschen. Jetzt koordinieren drei US-Giganten erstmals …
Soziale Netzwerke bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda

PISA-Rückschlag: In diesen Fächern schwächeln deutsche Schüler

Berlin - Kein Schulvergleichstest wird so genau gelesen wie die PISA-Studie. Der beruhigende Aufwärtstrend, den Deutschland nach dem „PISA-Schock“ von 2001 erlebt hat, …
PISA-Rückschlag: In diesen Fächern schwächeln deutsche Schüler

Bernard Cazeneuve: Kämpfer gegen den Terror

Paris - Frankreichs neuer Premierminister Bernard Cazeneuve führte bisher das Innenressort und galt als ein Schwergewicht der Regierung seines Amtsvorgängers Manuel …
Bernard Cazeneuve: Kämpfer gegen den Terror

Kommentare