+
Wieder starben Menschen in Mariupol.

Gewalt in der Ostukraine

Rebellen attackieren Mariupol: Mindestens 20 Tote

Mariupol - Beim Beschuss eines Vorortes der ostukrainischen Hafenstadt Mariupol sind nach neuen Angaben mindestens 20 Menschen umgekommen. Mehr als 85 Zivilisten wurden verletzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barmer-Chef: Beiträge steigen nicht so stark wie befürchtet

Den gesetzlichen Krankenkassen geht es in diesem Jahr und im nächsten wohl doch besser als befürchtet. Die kostenintensiven Reformen von Gesundheitsminister Hermann …
Barmer-Chef: Beiträge steigen nicht so stark wie befürchtet

Tote und Verletzte bei Anschlag auf türkische Polizeiwache

Istanbul - Die Anschlagsserie in der Türkei nimmt offenbar kein Ende: Eine Polizeistation in Cizre ist völlig zerstört worden. Offenbar war eine Autobombe detoniert.
Tote und Verletzte bei Anschlag auf türkische Polizeiwache

Polens Außenminister fordert Kompromisse von Deutschland

Flüchtlingsfrage, Ostsee-Pipeline, Haltung zu Russland: Polens Außenminister kritisiert Deutschlands Außenpolitik und wünscht sich mehr Rücksicht auf die Bündnispartner. …
Polens Außenminister fordert Kompromisse von Deutschland

Regierung will mehr Informationen über Migranten sammeln

Berlin - Die Bundesregierung will einem Bericht zufolge mehr Informationen über die in Deutschland lebenden Ausländer und Migranten sammeln.
Regierung will mehr Informationen über Migranten sammeln

Kommentare