Bundestagswahl 2017
+
Die nächste reguläre Wahl zum deutschen Bundestag findet im Herbst 2017 statt.

Stimmen Sie ab

Umfrage: Wen würden Sie wählen?

München - Die Wahlen zum 19. Bundestag finden zwar erst im Herbst 2017 statt, doch hier können Sie jetzt schon Ihre Stimme abgeben. Welche Partei wählen Sie?

Stand heute findet die nächste Bundestagswahl im Herbst 2017 statt. In momentanen Umfragen sackt die derzeitige Regierungskoalition und vor allem auch die Zustimmung für Kanzlerin Angela Merkel immer mehr ab. Zwar hätten Union und SPD auch jetzt noch eine absolute Mehrheit, allerdings würden sie nicht 75 Prozent der Abgeordneten im Parlament stellen, sondern wohl nur knapp mehr als die Hälfte.

Grund genug, ein Meinungsbild unserer User abzufragen. Es gilt die klassische Frage: Welcher Partei würden Sie ihre Zweitstimme geben, wenn am kommenden Sonntag die nächste Bundestagswahl wäre. Stimmen Sie ab und bleiben Sie fair: Mehrfach abgegebene Stimmen verfälschen das Ergebnis.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Queen nach Brexit-Votum: "Jedenfalls bin ich noch am Leben, ha!"

London - Nach dem Brexit herrscht weiterhin Ratlosigkeit und Aufregung. Welche Folgen hat der Ausstieg Großbritanniens? Wie reagieren Deutschland und die EU? Und kann …
Queen nach Brexit-Votum: "Jedenfalls bin ich noch am Leben, ha!"

EU-Gipfel berät über Folgen des Brexit-Votums

Das Votum für einen Brexit hat die EU in eine historische Krise gestürzt. Nun ringt Großbritannien mit den übrigen EU-Mitgliedern um den zeitlichen Ablauf und die Folgen …
EU-Gipfel berät über Folgen des Brexit-Votums

EU-Gipfel berät Folgen des Brexit-Votums

Brüssel/Berlin - Das Votum für einen Brexit hat die EU in eine historische Krise gestürzt. Nun ringt Großbritannien mit den übrigen EU-Mitgliedern um den zeitlichen …
EU-Gipfel berät Folgen des Brexit-Votums

Bundestags-Sondersitzung zum Brexit-Votum

Berlin - Der Bundestag befasst sich am Dienstag in einer Sondersitzung mit den Folgen des Brexit-Votums. Kanzlerin Merkel (CDU) hält eine Regierungserklärung. Sie …
Bundestags-Sondersitzung zum Brexit-Votum

Kommentare