sparkasse-muslima-dpa
+
Die Sparkasse in Neuss hat einer verschleierten Frau den Zutritt verweigert. (Symbolbild)

In Neuss

Sparkasse verbietet verschleierter Kundin Zutritt

Neuss - Die Sparkasse in Neuss hat einer vollverschleierten Muslimin untersagt, die Kassenräume zu betreten.

Die Frau sei aus Sicherheitsgründen unter Verweis auf das Vermummungsverbot gebeten worden, die Räume zu verlassen, bestätigte ein Sprecher der Sparkasse am Montag einen Vorfall vom 13. Januar, über den die „Rheinische Post“ berichtet hatte. Ein Hinweisschild mit dem durchgestrichenen Motorradhelm weise auf das Verbot hin.

Weil man sie an die Schulter gefasst und geschubst habe, erstattete die Frau nach Polizeiangaben Anzeige. Ob sie dabei den Schleier lüften musste, konnte die Polizei nicht sagen. Die Sparkasse betonte, es habe keine körperliche Gewalt gegeben.

Nach Angaben des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes gibt es keine Vorgaben für den Umgang mit vollverschleierten Frauen. Bei der Eröffnung eines Kontos müsse aber das Gesicht zu sehen sein. Das geschehe etwa in Düsseldorf in einem abgetrennten Raum, wo die Kundin den Schleier hebe.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker zu Terror in Istanbul: Auch Deutsche verletzt

Istanbul - Wieder erschüttert ein Terroranschlag die türkische Metropole Istanbul. Am Dienstag richteten Selbstmordattentäter ein Blutbad am Atatürk-Flughafen an.
News-Ticker zu Terror in Istanbul: Auch Deutsche verletzt

Verkauf von Hunsrück-Flughafen Hahn droht zu platzen

Der Käufer des Flughafens Hahn ist mit einer ersten Zahlung in Verzug. Der Landtag sollte dem Deal in wenigen Wochen zustimmen - jetzt ist alles gestoppt.
Verkauf von Hunsrück-Flughafen Hahn droht zu platzen

Russland verlängert Einfuhrverbot für westliche Lebensmittel

Moskau - Russland weitet das Einfuhrverbot für westliche Lebensmittel aus. Mit dem Embargo hatte Präsident Wladimir Putin auf Sanktionen der EU wegen des …
Russland verlängert Einfuhrverbot für westliche Lebensmittel

Ticker zum EU-Gipfel: So stellt sich die 27er-Union den Brexit vor

London - Die Briten haben für einen Austritt aus der EU gestimmt. Die Folgen des Brexit klären nun die Staatschef bei einem EU-Gipfel in Brüssel. Wir berichten im …
Ticker zum EU-Gipfel: So stellt sich die 27er-Union den Brexit vor

Kommentare