+
Die Brandursache war zunächst nicht klar.

Suche nach Ursache läuft

Anschlag? SPD-Wahlkampfbus ausgebrannt

Berlin - Ein Wahlkampfbus der SPD ist am Morgen in Berlin-Lichtenberg ausgebrannt. Die Brandursache war Polizeiangaben zufolge zunächst unklar.

Auf der einen Seite des Busses war der frühere Lichtenberger Bezirksbürgermeister und jetzige Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel (SPD), abgebildet, auf der anderen Seite Lichtenbergs derzeitige Bürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD).

Die Spurensicherung ist derzeit noch nicht abgeschlossen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alexander Van der Bellen ist neuer Bundespräsident

Wien - Österreich hat einen neuen Bundespräsidenten: Alexander Van der Bellen gewinnt die Wahl vor Norbert Hofer. Wir berichten im Live-Ticker über Hochrechnungen und …
Alexander Van der Bellen ist neuer Bundespräsident

Steinmeier: Deutsch-griechische Beziehungen auf gutem Weg

Athen (dpa) - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und sein griechischer Amtskollege Nikos Kotzias sehen die deutsch-griechischen Beziehungen nach der …
Steinmeier: Deutsch-griechische Beziehungen auf gutem Weg

Ex-Grüner Van der Bellen siegt in Österreich deutlich

Wien - Lange sah es bei der Präsidentenwahl in Österreich nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen aus - mit Vorteilen für den FPÖ-Kandidaten Hofer. Zuletzt hatte aber …
Ex-Grüner Van der Bellen siegt in Österreich deutlich

So reagieren Europas Politiker auf die Österreich-Wahl

Berlin/Wien - Nach der Wahl in Österreich zeichnet sich ab: Alexander Van der Bellen wird neuer Präsident. SPD-Chef Sigmar Gabriel hat ihn zum voraussichtlichen Sieg …
So reagieren Europas Politiker auf die Österreich-Wahl

Kommentare