+
Will das Thema Sexismus bei der im großen Rahmen diskutieren lassen: Fraktionssprecher Frank-Walter Steinmeier.

"Großer Diskussionsbedarf"

Steinmeier will Fachtagung zum Thema Sexismus

Berlin - SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier will nach „Bild“-Informationen in einer internen Fachtagung der SPD über das Thema Sexismus diskutieren.

Das habe Steinmeier in der jüngsten Fraktionssitzung angekündigt, berichtet das Blatt (Mittwochausgabe). Steinmeier sagte nach Angaben von Teilnehmern, die Sexismus-Debatte habe eine Relevanz erreicht, die gesellschaftlich breit diskutiert werden müsse. Die zahlreichen Stellungnahmen auch im Internet hätten gezeigt, dass es großen Diskussionsbedarf gebe.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtklässlerin seit Jahren mit Nikab in der Schule

Belm - Eine Achtklässlerin in Niedersachsen erscheint bereits seit drei Jahren vollverschleiert zum Unterricht. Die Schule meldete das aber erst jetzt. Nun soll das …
Achtklässlerin seit Jahren mit Nikab in der Schule

BKA plant Bundestrojaner fürs Handy

Berlin - Das Bundeskriminalamt (BKA) will einem Medienbericht zufolge künftig Smartphones und Tablets von Verdächtigen überwachen können.
BKA plant Bundestrojaner fürs Handy

CDU nahm unzulässige Spenden von Ex-Agent Mauss an

Mainz - Die CDU hat über eine Anwaltskanzlei Spenden von dritter Seite erhalten, mehrere zehntausend Euro. Zumindest über den Spender gibt es nun mehr Klarheit.
CDU nahm unzulässige Spenden von Ex-Agent Mauss an

AfD-Chef Holm soll gegen Landeswahlrecht verstoßen haben

Berlin/Schwerin - Dem Vorsitzenden der AfD-Landtagsfraktion von Mecklenburg-Vorpommern, Leif-Erik Holm, droht der Verlust seines Parlamentsmandats.
AfD-Chef Holm soll gegen Landeswahlrecht verstoßen haben

Kommentare