+
Am Rathaus von Stralsund wehte am Samstag beim Besuch des französischen Staatspräsidenten Hollande wegen eines Fehlers die falsche Flagge.

Peinlicher Fehler in Stralsund

Zu Hollande-Besuch weht falsche Flagge am Rathaus

Stralsund  - Fauxpas beim Treffen von Frankreichs Präsident François Hollande  mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Samstag in Stralsund: Am Rathaus wehte die falsche Flagge.

Die französische Nationalflagge ist eine Trikolore aus drei vertikalen Balken in Blau, Weiß und Rot. Von der prächtigen Fassade des Stralsunder Rathauses wehte allerdings eine Fahne mit horizontalen Balken in Blau-Weiß-Rot. Das ist die Flagge Schleswig-Holsteins oder, andersherum aufgehängt, die Flagge der Niederlande. „Ostsee-Zeitung“ und der NDR hatten zuvor über die Panne berichtet. Der Sprecher der Stadt Stralsund war zunächst nicht für eine Erklärung zu erreichen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Duell von Trump und Clinton: Wir berichten im Live-Ticker

München - Wir bleiben heute für Sie wach: Wenn sich Donald Trump und Hillary Clinton in der Nacht auf Dienstag zum ersten TV-Duell treffen, sind wir im Live-Ticker mit …
TV-Duell von Trump und Clinton: Wir berichten im Live-Ticker

Gegenseitige Vorwürfe im UN-Sicherheitsrat zu Syrien

New York/Damaskus - Das syrische Aleppo erlebt die bisher schwersten Bombenangriffe. Viele Menschen sterben. Im Weltsicherheitsrat schieben sich Russland und die …
Gegenseitige Vorwürfe im UN-Sicherheitsrat zu Syrien

Spannung vor TV-Duell Clinton gegen Trump

Auf Long Island brechen die letzten Stunden vor dem TV-Duell Clinton gegen Trump an. Tausende Journalisten sind schon vor Ort. Die Spannung ist zum Greifen nah.
Spannung vor TV-Duell Clinton gegen Trump

Pro Asyl sieht politische Motive hinter Asyl-Anerkennung

Nach Angaben von Pro Asyl gehen die Anerkennungsquoten von Asylbewerbern aus Syrien, Afghanistan, Irak und Eritrea stark zurück. Die Organisation vermutet dahinter die …
Pro Asyl sieht politische Motive hinter Asyl-Anerkennung

Kommentare