Region Iwano-Frankiwsk

Stromausfall in der Westukraine: Hacker schleusten Virus ein  

Kiew - Der Stromausfall in der Westukraine Ende Dezember wurde von Hackern verursacht. Weltweit soll es das erste Mal sein, dass ein Strom-Netzwerk auf  diese Weise lahmgelegt wurde. 

Ein Hackerangriff auf das ukrainische Stromnetzwerk hat im Dezember in der Westukraine zu einem bedeutenden Stromausfall geführt. Wie das Unternehmen für Sicherheitssoftware Eset am Dienstag mitteilte, schleusten die Täter Ende Dezember einen Computervirus in das Netzwerk ein. Laut Eset war dies weltweit das erste Mal, dass auf diese Weise ein Stromnetz lahmgelegt wurde. 

Am 23. Dezember hatte die örtliche Elektrizitätsgesellschaft Prikarpattiaoblenergo einen mehrstündigen Stromausfall in einem großen Teil der Region Iwano-Frankiwsk bestätigt. Der ukrainische Inlandsgeheimdienst SBU ist nach eigenen Angaben dabei, dem bislang unbekannten Virus auf die Spur zu kommen. "Derzeit wissen wir nicht, wer die Cyberattacke verübte und zu welchem Zweck", sagte die SBU-Verantwortliche für Iwano-Frankiwsk, Maria Rymar.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Parteitag der US-Demokraten beginnt

Jetzt sind die Demokraten und Hillary Clinton an der Reihe. Auf ihrem Parteitag wollen sie zeigen, dass sie geschlossen in die heiße Wahlkampfphase gehen - anders als …
Parteitag der US-Demokraten beginnt

Trump auch für Überprüfung von Deutschen und Franzosen

Washington (dpa) - Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump hat angedeutet, dass er im Kampf gegen den Terrorismus auch eine besondere …
Trump auch für Überprüfung von Deutschen und Franzosen

BDI beklagt bei TTIP "Foulspiel aus Berlin"

Die Industrie sieht ihre Felle wegschwimmen. Die heftigen Proteste gegen das Freihandelsabkommen TTIP in Deutschland haben in der Politik Spuren hinterlassen. Die …
BDI beklagt bei TTIP "Foulspiel aus Berlin"

Özdemir warnt vor "türkischer Pegida" in Deutschland

In der Türkei brodelt es nach dem gescheiterten Putsch. Tatsächliche oder vermeintliche Erdogan-Gegner werden verfolgt. In Deutschland lebende Türken berichten ebenfalls …
Özdemir warnt vor "türkischer Pegida" in Deutschland

Kommentare