+
Ehemalige Sexsklavinnen Mitte 2014 während einer Solidaritätskonferenz in Tokio.

Entschuldigung bei sogenannten "Trostfrauen"

Streit um "Sexsklaverei": Japan und Südkorea einigen sich

Seoul/Tokio - 70 Jahre nach Kriegsende haben Südkorea und Japan sich in ihrem jahrzehntelangen Streit über das bittere Kapitel der südkoreanischen Zwangsprostituierten während des Zweiten Weltkriegs geeinigt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Querelen um Merkel-Kandidatur? SPD reagiert mit Spott

Berlin - SPD-Vize Ralf Stegner hat mit Spott auf die angeblichen unions-internen Querelen um eine erneute Kanzlerkandidatur von Angela Merkel reagiert. „Die Kandidatur …
Querelen um Merkel-Kandidatur? SPD reagiert mit Spott

Anti-IS-Einsatz der Nato erfordert Kürzungen in Osteuropa

Um sich am Kampf gegen die Terrormiliz IS beteiligen zu können, muss die Nato in anderen Bereichen kürzen. Wird es künftig weniger Luftraumüberwachung an der Ostflanke …
Anti-IS-Einsatz der Nato erfordert Kürzungen in Osteuropa

Fast 800 Ermittlungsverfahren gegen Islamisten in Deutschland

Berlin - In Deutschland wurden Mitte des Jahres fast 800 Ermittlungsverfahren gegen mutmaßliche Islamisten geführt. 64 der Verfahren wurden demnach von der …
Fast 800 Ermittlungsverfahren gegen Islamisten in Deutschland

Piraten starten Parteitag mit Frage nach eigener Identität

Wolfenbüttel (dpa) - Mit der Frage nach der eigenen Identität hat die in der Wählergunst abgestürzte Piratenpartei ihren Bundesparteitag in Wolfenbüttel eröffnet.
Piraten starten Parteitag mit Frage nach eigener Identität

Kommentare