+
Syriens Außenminister Walid al-Muallem am Montag vor der UN-Vollversammlung in New York.

Außenminister vor UNO

Terror-Kampf: Syrien wirft USA "Doppelmoral" vor

New York - Bomben gegen IS und Geld für Assad-Gegner: Syrien hat den USA „Doppelmoral“ im Kampf mit Terroristen vorgeworfen.

Auf der einen Seite bekämpfe die Regierung in Washington Terrorgruppen wie die Miliz Islamischer Staat. „Auf der anderen Seite unterstützt sie Gruppen mit Geld, Waffen und Ausbildung, die sie „moderat“ nennen. Das ist das Rezept für Gewalt und Terrorismus“, sagte Außenminister Walid al-Muallem am Montag vor der UN-Vollversammlung in New York.

Syrien hat alle oppositionelle Kräfte schon lange vor Beginn des Bürgerkriegs stets als Terroristen bezeichnet, selbst friedliche Demonstranten. Jetzt sagte Al-Muallem, sein Land fühle sich bestätigt. „Wir haben seit dreieinhalb Jahren vor den Terroristen gewarnt.“ Sein Land sei bereit, am internationalen Kampf gegen den Terror teilzunehmen. „Aber das muss im vollen Respekt vor dem Leben Unschuldiger und in vollem Respekt der nationalen Souveränität geschehen.“

Al-Muallem nannte die Terrormiliz Islamischer Staat „ein Monster, das auf Irak, Syrien und Libanon losgelassen wurde“. Sie sei die gefährlichste Terrororganisation, berücksichtige man ihre Finanzierung und ihre Brutalität. „Sie vergewaltigen, versklaven und verkaufen Mädchen, sie enthaupten Menschen - und die Welt steht tatenlos daneben.“ Der IS werde sich nicht auf Syrien und den Irak beschränken. „Er wird sich überall ausbreiten, wenn er nicht gestoppt wird, zuerst in Europa und Amerika.“

Das ist die Terrorgruppe ISIS

Terrorgruppe in Syrien: Das will der Islamische Staat

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CDU-Generalsekretär begrüßt Sexismus-Debatte 

Berlin - Eine junge Berliner CDU-Politikerin hat Sexismus in ihrer Partei angeprangert. Generalsekretär Peter Tauber reagierte positiv und forderte mehr Sensibilität bei …
CDU-Generalsekretär begrüßt Sexismus-Debatte 

Stoiber: Seehofer will nicht Kanzler werden

München - Der CSU-Ehrenvorsitzende und ehemalige Unions-Kanzlerkandidat, Edmund Stoiber, geht davon aus, dass sich CSU-Chef Horst Seehofer nicht um die Kanzlerschaft …
Stoiber: Seehofer will nicht Kanzler werden

TV-Duell Clinton vs. Trump: So sehen Sie die Debatte live

New York - Es wird langsam ernst im US-Wahlkampf: Das erste TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump steht bevor. So sehen Sie die Debatte der Kandidaten im TV …
TV-Duell Clinton vs. Trump: So sehen Sie die Debatte live

Bombardements in Aleppo gehen weiter

Damaskus/Aleppo - Für ein paar Stunden war es still in Aleppo, dann setzten das syrische Regime und seine Verbündeten die tödlichen Bombardements fort. Der Westen …
Bombardements in Aleppo gehen weiter

Kommentare