Das Brandenburger Tor leuchtete am Dienstagabend in den Farben Belgiens.
+
Das Brandenburger Tor leuchtete am Dienstagabend in den Farben Belgiens.

Solidarität mit den Opfern der Terroranschläge

Brandenburger Tor und Eiffelturm leuchten in den Farben Belgiens

Berlin - Das Brandenburger Tor in Berlin und der Eiffelturm in Paris sind nach den Terroranschlägen von Brüssel am Dienstagabend in den belgischen Nationalfarben Schwarz, Gelb und Rot angestrahlt worden.

„Unsere Gedanken sind in erster Linie bei den Todesopfern, den vielen Verletzten und ihren Familien. Berlin ist in Gedanken bei seiner Partnerstadt Brüssel, mit der wir uns in europäischer Solidarität eng verbunden fühlen“, sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD). Das Wahrzeichen der deutschen Hauptstadt war nach den Anschlägen von Paris im vergangenen November in Frankreichs Nationalfarben Blau-Weiß-Rot illuminiert worden.

Meistgelesene Artikel

In Falludscha droht humanitäre Katastrophe

Bagdad - Nicht nur in Syrien brauchen Millionen Menschen dringend humanitäre Hilfe - auch im Irak sind unzählige Zivilisten in großer Not und Gefahr. Im westirakischen …
In Falludscha droht humanitäre Katastrophe

Wie das Netz auf Pegida-Hetze gegen Kinder Schokolade reagiert

Berlin - Eine Sonderedition der Kinder Schokolade sorgt im Netz für Wirbel. User reagieren mit einem Twitter-Protest auf die abschätzigen Äußerungen mutmaßlicher …
Wie das Netz auf Pegida-Hetze gegen Kinder Schokolade reagiert

Gauck beklagt "neue Ängstlichkeit" in Deutschland

Leipzig - Mit Podiumsdiskussionen nahm der Katholikentag in Leipzig die Arbeit auf. Neben Themen wie etwa die soziale Ungleichheit schlug auch die Ausladung der AfD …
Gauck beklagt "neue Ängstlichkeit" in Deutschland

Merkel: G7 einig über Ankurbelung der Konjunktur

Ise-Shima - Beim G7-Gipfel in Japan treffen sich heute die Staats- und Regierungschefs der sieben größten Industrieländer. Alle Informationen aus Ise-Shima im …
Merkel: G7 einig über Ankurbelung der Konjunktur

Kommentare