+
Stanislaw Tillich schließt Koalitionsgespräche mit AfD nicht aus

"Nicht ausgeschlossen"

Tillich: Koalitionsgespräche mit AfD?

Dresden/Berlin - Sachsens Ministerpräsident Tillich (CDU) hat Koalitionsgespräche mit der eurokritischen Alternative für Deutschland (AfD) nach der Landtagswahl nicht völlig ausgeschlossen.

Allerdings seien sie unwahrscheinlich, sagte er dem in Berlin erscheinenden „Tagesspiegel am Sonntag“. Die AfD sei „eine Partei, die noch nicht einmal im Landtag Sitz und Stimme hat“.

Der Regierungschef zeigte sich zuversichtlich, dass die CDU nach der Landtagswahl in zwei Wochen „eine Option für Koalitionsgespräche mit FDP, SPD und Grünen haben“ werde. Wunschpartner sei weiter die FDP, mit der er „sehr pragmatisch regiert“ und mit der es „nicht viel ideologischen Streit“ gegeben habe. „Inhaltlich gab und gibt es mehr Übereinstimmung als mit der SPD, mit der wir zuvor regiert haben.“ Bei den Grünen sieht Tillich Probleme wegen deren Haltung zum Braunkohle-Bergbau.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

CDU-Generalsekretär begrüßt Sexismus-Debatte 

Berlin - Eine junge Berliner CDU-Politikerin hat Sexismus in ihrer Partei angeprangert. Generalsekretär Peter Tauber reagierte positiv und forderte mehr Sensibilität bei …
CDU-Generalsekretär begrüßt Sexismus-Debatte 

Stoiber: Seehofer will nicht Kanzler werden

München - Der CSU-Ehrenvorsitzende und ehemalige Unions-Kanzlerkandidat, Edmund Stoiber, geht davon aus, dass sich CSU-Chef Horst Seehofer nicht um die Kanzlerschaft …
Stoiber: Seehofer will nicht Kanzler werden

TV-Duell Clinton vs. Trump: So sehen Sie die Debatte live

New York - Es wird langsam ernst im US-Wahlkampf: Das erste TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump steht bevor. So sehen Sie die Debatte der Kandidaten im TV …
TV-Duell Clinton vs. Trump: So sehen Sie die Debatte live

Bombardements in Aleppo gehen weiter

Damaskus/Aleppo - Für ein paar Stunden war es still in Aleppo, dann setzten das syrische Regime und seine Verbündeten die tödlichen Bombardements fort. Der Westen …
Bombardements in Aleppo gehen weiter

Kommentare