+
49 Menschen erschoss Omar Mateen Mitte Juni in einem Schwulenclub in Orlando.

Neue Informationen von der Bluttat

Todesschütze von Orlando drohte mit Autobombe und Sprengstoffweste

Orlando - Der Attentäter von Orlando hat in seinen nächtlichen Anrufen bei der Polizei mit dem Zünden einer Autobombe und einer Sprengstoffweste gedroht. Das ergaben Auszüge aus Telefonaten, die das FBI am Montag veröffentlicht hat.

Der Attentäter von Orlando hat in seinen nächtlichen Anrufen bei der Polizei mit dem Zünden einer Autobombe und einer Sprengstoffweste gedroht. Das FBI veröffentlichte am Montag Auszüge aus vier Telefonaten. Aus den Protokollen und Mitschnitten geht auch hervor, dass zwischen den ersten Schüssen um 2.02 Uhr und dem Eingreifen der Polizei um kurz nach 5.00 Uhr keine Schüsse fielen.

In der Nacht zum 12. Juni hatte ein Mann in einem Club für Homosexuelle 49 Menschen erschossen. Es war das schlimmste Massaker eines Einzeltäters in der Geschichte der USA. Nach der Tat wurden weder eine Bombe noch eine Weste gefunden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscar-Verleihung 2017: US-Komiker Jimmy Kimmel darf moderieren

Los Angeles - Mit Spannung werden bereits die Nominierungen für die Oscars 2017 erwartet. Bekannt wurde nun, dass US-Komiker Jimmy Kimmel das Spektakel moderieren wird. …
Oscar-Verleihung 2017: US-Komiker Jimmy Kimmel darf moderieren

Die nächste Affäre: Brasiliens Senatspräsident abgesetzt

Brasilia - Weil Brasilien auch nach dem Regierungswechsel nicht zur Ruhe kommt, fordern einige schon die Rückkehr zur Militärdiktatur. Nun muss einer der wichtigsten …
Die nächste Affäre: Brasiliens Senatspräsident abgesetzt

CDU-Parteitag in Essen im Ticker: Merkel vor Wiederwahl

Essen - Am Dienstag beginnt der CDU-Parteitag. Kanzlerin Angela Merkel will sich in Essen erneut zur Bundesvorsitzenden wählen lassen. Wir berichten im Ticker.
CDU-Parteitag in Essen im Ticker: Merkel vor Wiederwahl

Merkel stellt sich zur Wiederwahl als CDU-Chefin

Essen (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich heute auf dem Parteitag in Essen zum neunten Mal zur CDU-Vorsitzenden wählen lassen. Sie steht seit fast 17 Jahren …
Merkel stellt sich zur Wiederwahl als CDU-Chefin

Kommentare