+
Hat der "Washington Post" die Akkreditierung für seine Wahlkampagne entzogen: Der voraussichtliche Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner Donald Trump.

"Unglaublich fehlerhaft"

Trump schließt "Washington Post" aus Wahlkampagne aus

Washington - Der voraussichtliche Präsidentschaftskandidat der US-Republikaner Donald Trump hat der Zeitung "Washington Post" die Akkreditierung für seine Wahlkampagne entzogen.

Im Rahmen der Vorwahlen zur Präsidentschaftskandidatur in den USA nannte der Bauunternehmer das renommierte Blatt auf Facebook "unredlich" und "falsch" und kritisierte deren Berichterstattung als "unglaublich fehlerhaft". "Post"-Chefredakteur Martin Baron sprach von einer "Zurückweisung der Rolle einer freien und unabhängigen Presse". Das Blatt werde weiterhin ehrlich, akkurat und unbeirrbar über Trumps Kampagne berichten.

"Wir sind stolz auf unsere Berichterstattung und bleiben dabei." Trump hat wiederholt Medien wegen kritischer Äußerungen gescholten und einzelnen Reportern die Teilnahme an seinen Veranstaltungen untersagt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pronold führt Bayern-SPD im Bundestagswahlkampf an

Nürnberg - Bayerns SPD-Chef Florian Pronold wird seine Partei im Bundestagswahlkampf 2017 anführen. Die Juso-Bundesvorsitzende Johanna Uekermann musste allerdings einen …
Pronold führt Bayern-SPD im Bundestagswahlkampf an

Präsidialsystem: Erdogan will noch mächtiger werden

Ankara - Der Entwurf für die umstrittene Reform der türkischen Verfassung zur Einführung eines Präsidialsystems ist am Samstag ins Parlament in Ankara eingebracht worden.
Präsidialsystem: Erdogan will noch mächtiger werden

Entwurf für umstrittenes Präsidialsystem in türkisches Parlament eingebracht

Ankara - Der Entwurf für die umstrittene Reform der türkischen Verfassung zur Einführung eines Präsidialsystems ist am Samstag ins Parlament in Ankara eingebracht worden.
Entwurf für umstrittenes Präsidialsystem in türkisches Parlament eingebracht

Französische Ermittler nehmen weiteren Terrorverdächtigen fest

Paris - Französische Ermittler haben einen Mann in Polizeigewahrsam genommen, der an einem vor Kurzem vereitelten Terroranschlag im Pariser Raum beteiligt gewesen sein …
Französische Ermittler nehmen weiteren Terrorverdächtigen fest

Kommentare