+
Helmut Kohl

Ukraine-Krise: Kohl kritisiert Verhalten des Westens

Berlin - Altkanzler Helmut Kohl (CDU) beklagt die Isolation Russlands in der Ukraine-Krise. Der Westen hätte sich klüger verhalten können.

Das schreibt Helmut Kohl laut einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ in seinem neuen Buch „Aus Sorge um Europa“. Darin kritisiere er insbesondere, dass sich die führenden Industrienationen im Juni als G7 ohne Russland getroffen hätten. Das habe er als „einschneidend und auch bedrückend“ empfunden. Als Kanzler hatte Kohl 1998 die Aufnahme Russlands in die Gruppe durchgesetzt. Er schreibe weiter: „Im Ergebnis müssen der Westen genauso wie Russland und die Ukraine aufpassen, dass wir nicht alles verspielen, was wir schon einmal erreicht hatten.“

Kohl und der neue EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wollen das Buch an diesem Montag in Frankfurt vorstellen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heute Urteil: War die Präsidentenwahl in Österreich gültig?

Wien - Der Verfassungsgerichtshof verkündet am Mittag sein Urteil über die Anfechtung der rechten FPÖ. Bei den Befragungen der Zeugen kamen in dem Verfahren zahlreiche …
Heute Urteil: War die Präsidentenwahl in Österreich gültig?

Rennen um Cameron-Nachfolge: Ministerin May Favoritin?

In London werden bei den Konservativen und in der Labour-Partei die Karten neu gemischt. Bei den Tories bewerben sich fünf Politiker um den Chefposten - bei Labour wagt …
Rennen um Cameron-Nachfolge: Ministerin May Favoritin?

Merkur-Kommentar zu Sigmar Gabriel: Fatale Tätscheleien

Athen - Merkur-Redakteur Christian Deutschländer schreibt in seinem Kommentar über die Folgen des Brexit für Europa. Dem SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel wirft er …
Merkur-Kommentar zu Sigmar Gabriel: Fatale Tätscheleien

Slowakei fordert nach dem Brexit Umdenken der EU

Bratislava - Ab sofort führt die Slowakei erstmals den EU-Vorsitz - und stellte seine Verhandlungsposition gegenüber den Brexit-Briten erstmal klar.
Slowakei fordert nach dem Brexit Umdenken der EU

Kommentare