+
Reist im Zuge der diplomatischen Bemühungen im Syrien-Konflikt nach Moskau: US-Außenminister John Kerry.

Kerry trifft Putin

US-Außenminister reist zu Syrien-Gesprächen nach Moskau

Moskau - Im Zuge der diplomatischen Bemühungen im Syrien-Konflikt reist US-Außenminister John Kerry nach Moskau.

Dem Kreml zufolge trifft Kerry auch Präsident Wladimir Putin. Zudem wolle der US-Außenminister mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow sprechen, teilte die Führung in Moskau mit. Russland und die USA fliegen unabhängig voneinander Luftangriffe in Syrien.

Vor dem Besuch des US-Chefdiplomaten hatte Russland kritisiert, dass die US-geführte Koalition ihre Angriffe in Syrien nicht ausreichend mit Moskau koordiniere. Lawrow und Kerry wollen außer über das Bürgerkriegsland auch über die Lage in der Ostukraine sprechen.

Mitteilung Außenministerium

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Polizei zeigt Video von Todesschüssen in El Cajon

Wieder ein Toter, wieder ist er Schwarz und wieder ist er unbewaffnet. Ein Standbild sollte belegen, warum Polizisten im südkalifornischen El Cajon einen Schwarzen …
US-Polizei zeigt Video von Todesschüssen in El Cajon

Zur Einheitsfeier: Merkel warnt vor Geschichtsvergessenheit

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zum 26. Jahrestag der deutschen Einheit vor Geschichtsvergessenheit gewarnt.
Zur Einheitsfeier: Merkel warnt vor Geschichtsvergessenheit

Droht jetzt eine deutsche Bankenkrise?

München - Die Aktie der Deutschen Bank rauscht an der Börse ab - doch was bedeutet das für die deutschen Finanzinstitute? Die tz beantwortet die wichtigsten Fragen.
Droht jetzt eine deutsche Bankenkrise?

Bundesregierung schafft Jobs in Krisenregion um Syrien

Bei der Versorgung von Flüchtlingen und Katastrophenopfern setzen Hilfsorganisationen immer stärker auf Bargelzahlungen direkt an die Betroffenen. Die Bundesregierung …
Bundesregierung schafft Jobs in Krisenregion um Syrien

Kommentare