US-Wahl 2016
1 von 110
Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten.
US-Wahl 2016
2 von 110
Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten.
US-Wahl 2016
3 von 110
Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten.
US-Wahl 2016
4 von 110
Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten.
US-Wahl 2016
5 von 110
Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten.
US-Wahl 2016
6 von 110
Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten.
US-Wahl 2016
7 von 110
Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten.
US-Wahl 2016
8 von 110
Am Super Tuesday erreichen die Vorwahlen zur Präsidentschaftswahl in den USA ihren vorläufigen Höhepunkt. 11 Bundesstaaten und ein US-Außengebiet haben über die Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Klare Favoriten: Hillary Clinton bei den Demokraten und Donald Trump für die Republikaner. Der republikanische Kandidat Ted Cruz konnte den wichtigen US-Bundesstaat Texas für sich entscheiden. Marco Rubio (Republikaner) konnte nur in Minnesota überzeugen. Bernie Sanders (Demokraten) gewann nur in vier Staaten.

Kandidaten lassen sich bejubeln

US-Wahlen 2016: Die Wahlpartys am Super Tuesday

Washington - Ausnahmezustand in den USA: In 12 Bundesstaaten stimmten am Super Tuesday die Bürger für ihre Kandidaten. Klare Tagessieger: Hillary Clinton und Donald Trump.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Von der Leyen bei deutschen Soldaten in der Türkei

Berlin/Istanbul (dpa) - Nach einem Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen demonstrativ zu den Bundeswehr-Soldaten auf …
Von der Leyen bei deutschen Soldaten in der Türkei

Bilder: Der Tag nach den Anschlägen am Istanbuler Flughafen

Istanbul - Bei einem Anschlag auf dem Atatürk-Flughafen in der türkischen Metropole Istanbul hatten drei Selbstmordattentäter am Dienstagabend mindestens 36 Menschen mit …
Bilder: Der Tag nach den Anschlägen am Istanbuler Flughafen

Bilder: Terroranschlag am Istanbuler Flughafen

Istanbul - Am Flughafen von Istanbul hat es am Dienstagabend zwei Selbstmordanschläge gegeben. Dutzende Personen wurden getötet, rund 150 verletzt.
Bilder: Terroranschlag am Istanbuler Flughafen

Spielt London auf Zeit? - EU verlangt rasche Austrittsverhandlungen

Das Brexit-Votum zum Ausstieg Großbritanniens aus der EU sorgt für heftige Turbulenzen. Online verlangen mehr als 1,5 Millionen Menschen eine zweite Abstimmung. Die …
Spielt London auf Zeit? - EU verlangt rasche Austrittsverhandlungen

Kommentare