Bundeskanzlerin Merkel im Bundestag. 40 Prozent der CDU-Anhänger sind der Ansicht, dass ihre Partei Probleme im Zusammenhang mit Flüchtlingen nicht offen anspricht. Foto: Michael Kappeler
+
Bundeskanzlerin Merkel im Bundestag. 40 Prozent der CDU-Anhänger sind der Ansicht, dass ihre Partei Probleme im Zusammenhang mit Flüchtlingen nicht offen anspricht. Foto: Michael Kappeler

Repräsentative Umfrage

Flüchtlingskrise: Viele CDU-Anhänger unzufrieden mit Partei

Berlin - Viele CDU-Anhänger sehen das Auftreten ihrer Partei beim Thema Flüchtlinge laut einer repräsentativen Umfrage des ARD-Politikmagazins "Report Mainz" kritisch. Demnach sind 40 Prozent von ihnen der Ansicht, dass ihre Partei Probleme nicht offen anspricht.

Die Anhänger der SPD sind deutlich zufriedener: Nur gut jeder vierte Anhänger (26 Prozent) ist mit dem Auftreten der Partei in der Flüchtlingsfrage nicht glücklich. Unter den AfD-Anhängern gibt es so gut wie keine Kritik an der Partei: Fast niemand von ihnen (1 Prozent) ist der Ansicht, die rechtspopulistische Partei würde Probleme beim Thema Flüchtlinge nicht offen ansprechen.

Lesen Sie auch:

AfD-Chefin Petry greift Medien an: "Stil eines Verhörs"

Bei den Linken sind 10 Prozent der Meinung, die Partei pflege keinen offenen Umgang in der Flüchtlingsfrage, bei den Grünen sind es 16 Prozent. Bei der FDP hat diesen Eindruck knapp jeder Fünfte (19 Prozent). Das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap befragte im Auftrag des Südwestrundfunks 1021 wahlberechtigte Bürger ab 18 Jahren.

Report Mainz

dpa

Meistgelesene Artikel

"Traurig": Das sagt Jerome Boateng über Gauland-Zitat

Berlin - "Komplett falsch verstanden worden" sei Alexander Gauland in seiner Aussage über Boateng. Das sagte nun AfD-Chef Jörg Meuthen. Jerome Boateng selbst hat sich …
"Traurig": Das sagt Jerome Boateng über Gauland-Zitat

Merkel und Hollande gedenken der "Hölle von Verdun"

Verdun - In der "Hölle von Verdun" starben mehr als 300.000 Soldaten aus Deutschland und Frankreich. Jetzt erinnerten Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande …
Merkel und Hollande gedenken der "Hölle von Verdun"

Randale und Brandstifung in Berlin-Mitte

Berlin - Randalierer haben in der Nacht zum Sonntag in Berlin mehrere Autos und einen Rohbau in Brand gesetzt. Innensenator Frank Henkel (CDU) sprach von …
Randale und Brandstifung in Berlin-Mitte

Kiew: Lage in der Ostukraine verschärft sich

Der Friedensprozess für den Donbass steckt fest, die Kämpfe zwischen Armee und Separatisten flammen immer wieder auf. Die ukrainische Führung setzt in dieser Lage …
Kiew: Lage in der Ostukraine verschärft sich

Kommentare