1 von 10
Die Spitze des One World Trade Centers in New York.
2 von 10
Der Dom "St. Katharina und St. Mauritius" in Magdeburg.
3 von 10
Menschen trauern vor der französischen Botschaft am Brandenburger Tor in Berlin.
4 von 10
Ein Mann vor der Französischen Botschaft in Berlin trägt eine rote Fliege und einen Anstecker mit drei Rosen in den Farben Frankreichs.
5 von 10
Der "Tokyo Tower" in Tokio, Japan.
6 von 10
Los Angeles, Kalifornien: Cricket-Mannschaften halten vor Spielbeginn eine Schweigeminute.
7 von 10
Die "City Hall" in San Francisco, Kalifornien. 
8 von 10
Die Mütze einer Person in New York.

Fotostrecke

Die Welt leuchtet in den Farben Frankreichs

Berlin, New York, Tokio: Nach der Terrorserie in Paris erstrahlen Wahrzeichen auf der ganzen Welt in den Farben der Nationlflagge Frankreichs. Die Länder drücken damit ihre Unterstützung gegenüber Frankreich aus.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

In Berlin ist die Not besonders groß - aber auch im reichen Bayern wächst das Problem der Wohnungslosigkeit. Experten warnen: Die Krise hat ihren Höhepunkt noch nicht …
Immer mehr Wohnungslose in Deutschland

Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Die Niederlage bei der Wahl des Staatsoberhaupts in Österreich grämt die rechte FPÖ. Parteichef Strache empfiehlt wegen verweinter Augen das Tragen von Sonnenbrillen. …
Van der Bellen neuer Präsident in Österreich

Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl in Österreich

Bei der Präsidentschaftswahl in Österreich ist ein Triumph der Rechtspopulisten ausgeblieben: Der frühere Grünen-Chef Alexander Van der Bellen gewann bei der Wahl am …
Van der Bellen gewinnt Präsidentschaftswahl in Österreich

Referendum in Italien angelaufen

Rom - Es ist der Schicksalstag für die italienische Regierung von Ministerpräsident Renzi. Millionen Italiener stimmen über eine Verfassungsreform ab. Die Zukunft Renzis …
Referendum in Italien angelaufen

Kommentare