+
Zentralrats-Präsident Dieter Graumann.

Wegen antisemitischer Kommentare

Zentralrat der Juden schaltet Polizei ein

Berlin - Auf der Facebook-Seite des Zentralrats der Juden gehen wegen des israelischen Vorgehens im Gaza-Konflikt zunehmend antisemitische Kommentare ein. Jetzt wurde in einzelnen Fällen die Polizei eingeschaltet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote bei Terroranschlag auf Polizeiposten in der Türkei

Istanbul (dpa) - Die Zahl der bei einem Terroranschlag im Südosten der Türkei getöteten Polizisten ist auf elf gestiegen. Drei Polizisten erlagen trotz Rettungsversuchen …
Tote bei Terroranschlag auf Polizeiposten in der Türkei

Zehn Tote bei Anschlag auf Strandlokal in Somalia

Mogadischu - Zehn Menschen sind bei einem Terroranschlag auf ein Strandlokal in Mogadischu getötet worden. Die Angreifer schossen um sich und nahmen auch Geiseln.
Zehn Tote bei Anschlag auf Strandlokal in Somalia

Zuwanderung lässt Bevölkerung auf 82,2 Millionen steigen

Wiesbaden (dpa) - Die Bevölkerung in Deutschland ist aufgrund der Rekord-Zuwanderung im vergangenen Jahr auf 82,2 Millionen gestiegen. Ende 2015 lebten rund 978 000 …
Zuwanderung lässt Bevölkerung auf 82,2 Millionen steigen

Große Mehrheit der Deutschen ist für Burka-Verbot

Berlin - Eine große Mehrheit der Deutschen plädiert dem aktuellen "Deutschlandtrend" zufolge für ein Verbot der Vollverschleierung in Deutschland.  
Große Mehrheit der Deutschen ist für Burka-Verbot

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion