+
Die griechische Stadt Oia steht nächstes Jahr bei Urlaubern hoch im Kurs.

Top Reiseziele in Europa

Das sind die Urlaubstrends 2016

Schon den Urlaub für 2016 gebucht? Dann aber schnell. Die ersten Reise-Trends hat ein Reiseportal schon zusammengestellt. Zu den gefragten Hotspots in Europa gehört auch eine deutsche Stadt.

Wer nächstes Jahr für wenig Geld in den Urlaub fahren möchte, sollte sich früh entscheiden. Viele Anbieter locken mit speziellen Frühbucher-Aktionen und verbilligten Angeboten. Wer sich mehrere Monate vor der Hochsaison auf eine Urlaubsreise festlegt - am besten noch vor Weihnachten - spart am meisten. Selbst bei Fernreisen oder Kreuzfahrten sind die Preise günstig.

Der frühe Vogel bucht den Urlaub

Neben den Kosten spielt natürlich auch das Urlaubsziel eine große Rolle. Die Reiseplattform Tripadvisor hat nun eine Prognose für das nächste Jahr namens Top Ten Travellers’ Choice herausgeben. Ausschlaggebend ist dabei der Anstieg an positivem Feedback auf der Seite und dem Interesse der Reise-Community im Jahresvergleich.

Köln unter den Top-Reisezielen für 2016

Unter den weltweit 52 ausgezeichneten Destinationen punktet diesmal eine deutsche Stadt: Köln verzeichnet im Jahresvergleich ein um 23 Prozent gestiegenes Buchungsinteresse. Für Tripadvisor zählt die Domstadt zu den Reise-Newcomern in Europa. 

Ranking: Travellers’ Choice Trendziele in Europa

10. Köln, Deutschland

Bekannt ist die viertgrößte Stadt Deutschlands für den Karneval und den Kölner Dom. Darüber hinaus bietet die Wirtschafts- und Kulturmetropole am Rhein internationalen Besuchern nicht nur 2.000 Jahre Geschichte, sondern auch zahlreiche Sportevents und Festivals. Die kölnische Lebensart lässt sich indes während des ganzen Jahres in den typischen Kneipen und Brauhäusern erkunden.

9. Valencia, Spanien

Die drittgrößte Stadt Spaniens lockt Reisende mit den Stränden in der Nähe, der Gastronomie- und Bar-Szene und dem Naturschutzgebiet Albufera.

8. Krakau, Polen

Die zweitgrößte Stadt Polens hat sich in den letzten Jahren immer weiter erneuert. Neben den zahlreichen gut erhaltenen historischen Bauwerken lockt Krakau mit einer lebendigen Kultur- und Bar-Szene.

7. Oia, Griechenland

Der Seefahrerort wurde direkt in die Steilhänge der Caldera hineingebaut, was die Architektur der sogenannten Höhlenhäuser so besonders macht. Durch diese Bauweise eröffnen sich den Reisenden besonders reizvolle Ausblicke.

6. Funchal, Madeira, Portugal

Die Hauptstadt der Blumeninsel Madeira war einst geprägt vom Fenchelanbau und der Piraterie, heute ist sie bekannt als Kreuzfahrthafen und Geburtsort von Christiano Ronaldo. Urlauber schätzen an Funchal das ganzjährig milde Klima und die üppige Natur. Dank der Nähe zu den Bergen mit den Levadas-Wasserkanälen und den zahlreichen Stränden ist Funchal ein idealer Ausgangspunkt für viele Aktivitäten.

5. Granada, Spanien

Durch die Nähe zum Mittelmeer und zur Sierra Nevada lockt die andalusische Stadt mit vielfältigen Freizeitaktivitäten zu jeder Jahreszeit. Das Hauptaugenmerk vieler Besucher liegt auf dem maurischen Erbe der Stadt, wie das labyrinthische Viertel Albayzin oder die Alhambra.

4. Liverpool, UK

Größter Exportschlager der Hafenstadt sind heute nicht mehr die Gewürze, sondern Kultur, Sport und Musik.

3. Brighton, UK

An der Küste des Ärmelkanals in Südengland gelegen, bietet das königliche Seebad Brighton viele Freizeitangebote. Zudem wartet die Gründungsstadt des „Big Beat“ mit einer lebendigen Musikszene und Nachtleben auf, wie im Viertel North Line mit seinen vielen kleinen Geschäften.

2. Moskau, Russland

In dieser rund elf Millionen Einwohner zählenden Stadt finden sich Tradition und Moderne Seite an Seite – wie zum Beispiel am Roten Platz, wo sich die Basilius-Kathedrale, das Lenin-Mausoleum und das Warenhaus GUM aneinanderreihen. Nicht entgehen lassen sollte man sich zudem die künstlerisch gestaltete Metro.

1. Porto, Portugal

Die zweitgrößte Stadt Portugals ist bekannt für das besondere Flair der terrassenartigen Altstadt Ribeira, die zum UNESCO-Welterbe zählt. Viele Reisende schwärmen auch von den Portwein-Verkostungen oder Fado-Abenden.

Fotostrecke: Die Reise-Top-Ten für Europa 2016

Die Reise-Top-Ten für Europa 2016

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Sie kommen zu Hunderten, schieben sich wenige Stunden durch historische Altstädte und ziehen dann wieder ab: Die steigende Zahl an Flusskreuzfahrt-Touristen sorgt …
Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag

Wer sich derzeit an der Ägäis aufhält, sollte vorerst keine Fahrten mit der Fähre planen. Denn die Fähren werden bis Sonntag nicht ablegen. Grund ist ein Streik der …
Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag

Im Erzgebirge startet die Skisaison

Am Samstag werden die ersten Skilifte und -pisten in Sachsen in Betrieb genommen. Kunstschnee macht es möglich. Doch der Deutsche Wetterdienst verspricht auch gute …
Im Erzgebirge startet die Skisaison

Luther und Weihnachtsparaden im Januar

Wem die Adventszeit zu kurz ist, der kann sie in Brasilien verlängern. Auch im Januar gibt es dort noch einige Weihnachtsevents. Der Berliner Gropius-Bau beschäftig sich …
Luther und Weihnachtsparaden im Januar

Kommentare