Am ersten Adventswochenende wird es laut ADAC vor allem in den Großstädten voll werden. Foto: Daniel Bockwoldt
+
Am ersten Adventswochenende wird es laut ADAC vor allem in den Großstädten voll werden.

Wichtig für alle Pendler

Adventszeit sorgt für Staugefahr rund um die Großstädte

Am Wochenende beginnt die Adventszeit, und viele Menschen wird es zum Shoppen in die Großstädten ziehen. Autofahrer müssen sich daher auf Staus rund um Berlin, Hamburg und München einstellen.

Stuttgart - Der 1. Advent sorgt für volle Straßen rund um die Großstädte. Dort müssen Autofahrer am kommenden Wochenende (27. bis 29. November) mit Verzögerungen rechnen, teilt der Auto Club Europa (ACE) mit.

Aus dem Umland kommen demnach viele Besucher in die Städte, um einzukaufen und über die Weihnachtsmärkte zu schlendern. Der ADAC rät, die vollen Innenstädte zu meiden und das Auto außerhalb zu parken. Von dort fährt man stattdessen mit Bus oder Bahn ins Zentrum. Mit Staus ist auf folgenden Autobahnen zu rechnen:

A 1 Lübeck - Hamburg - Bremen
A 2 Berlin - Hannover - Dortmund
A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln
A 4 Olpe - Köln - Aachen
A 5 Basel - Karlsruhe - Frankfurt
A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg, beide Richtungen
A 7 Füssen/Reutte - Ulm - Würzburg
A 8 Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe, beide Richtungen
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 61 Ludwigshafen - Koblenz - Mönchengladbach
A 81 Singen - Stuttgart - Heilbronn
A 93 Kufstein - Inntaldreieck, beide Richtungen
A 95 Garmisch-Partenkirchen - München, beide Richtungen
A 99 Umfahrung München

Auf den Fernstraßen in den angrenzenden Ländern erwartet der ADAC keine großen Störungen. Der Autoclub weist aber darauf hin, dass in den einzelnen Ländern unterschiedliche Ausrüstungspflichten bei den Winterrädern gelten können.

dpa/tmn

Meistgelesene Artikel

Royal Caribbean: Drei neue Kreuzfahrtschiffe

Mit neuen Ozeanriesen rüstet das Unternehmen Royal Caribbean auf. Zu dem kürzlich fertiggestellten und bislang größten Kreuzfahrtschiff der Welt "Harmony of the Seas", …
Royal Caribbean: Drei neue Kreuzfahrtschiffe

Was bedeutet Last-Minute-Urlaub?

Bei "Last-Minute-Urlaub" denkt man vor allem an spontane Reisen zu günstigen Preisen. Aber was erwartet Urlauber bei solchen Angeboten wirklich? Auskunft gibt eine …
Was bedeutet Last-Minute-Urlaub?

Staus aufgrund von Ferienende und Feiertag

Fronleichnam beschert einigen Bundesländern ein verlängertes Wochenende und lockt viele Kurzurlauber auf die Straßen. Außerdem enden in Baden-Württemberg und Bayern die …
Staus aufgrund von Ferienende und Feiertag

Erdloch in Florenz: Schrecksekunde am Ponte Vecchio

Die Florentiner trauten ihren Augen nicht: Gleich am Ponte Vecchio klafft ein Krater, zahlreiche Autos waren in ein Schlammloch gerutscht. Am Tag nach dem Desaster …
Erdloch in Florenz: Schrecksekunde am Ponte Vecchio

Kommentare