Airbus präsentiert Flugzeug der Zukunft
1 von 10
Golfplatz an Bord: Die Computer-Simulation zeigt die "Vitalizing Zone - Panoramic Day" der "Airbus Concept Cabin". Wenn es nach dem europäischen Flugzeugbauer Airbus geht, fliegen wir 2050 entspannt in Komfortzonen. 
2 von 10
Das bisherige Klassensystem von First Class, Business Class und Economy Class soll aufgelöst werden. Stattdessen soll es individuelle Sitzanordnungen geben.
3 von 10
In Revitalisierungszonen ist die Luft mit Vitaminen angereichert, in Interaktionszonen können die Passagiere hoch über den Wolken virtuell Golf spielen,
4 von 10
oder shoppen gehen und die neueste Mode in virtuellen Umkleidekabinen anprobieren.
5 von 10
Die Sitze sollen die Körperwärme der Passagiere speichern um Energie für den Kabinenbetrieb zu speichern.
6 von 10
Mit dem Konzept möchte Airbus auf die veränderten Bedürfnisse der Flugpassagiere in der Zukunft eingehen.
7 von 10
Kein Flug soll mehr als drei Stunden dauern.
8 von 10
Panoramablick: Der Rumpf ist mit einer transparenten Mebran überzogen. In 40 Jahren intelligente Flugzeuge entwickelt sein werden. Sie sollen „selbstständig“ die beste und sparsamste Route aussuchen, die Wetterbedingungen einbeziehen.

Golfplatz an Bord: So fliegen wir 2050

Golfplatz an Bord: Die Computer-Simulation zeigt die "Vitalizing Zone - Panoramic Day" der "Airbus Concept Cabin". Wenn es nach dem europäischen Flugzeugbauer Airbus geht, fliegen wir 2050 entspannt in Komfortzonen. 

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Im Herbst mit dem Hausboot durch Ostdeutschland

Vieles ist überreguliert in Deutschland. Doch die Erlaubnis, ein recht großes Motorboot zu führen, erhält man in drei Stunden. Das belebt den Wassertourismus und weckt …
Im Herbst mit dem Hausboot durch Ostdeutschland

Tauchen im Großen Stechlinsee

Tauchen im See? Langweilig! Dieses Vorurteil hält sich. Dabei birgt der Wassersport auch in Binnengewässern spannende Momente. Und im Vergleich zu exotischen …
Tauchen im Großen Stechlinsee

Das sind die neuen Kreuzfahrtschiffe 2017

Der asiatische Kreuzfahrtmarkt boomt. Also kommen viele neue Schiffe 2017 ausschließlich in Fernost zum Einsatz. Aber auch deutsche Kreuzfahrt-Passagiere können sich auf …
Das sind die neuen Kreuzfahrtschiffe 2017

Spaniens unbekannte Inseln

Mallorca und Ibiza kennt fast jeder. Die Kanarischen Inseln auch. Doch bei Columbretes und Tabarca kommen selbst Spanier ins Grübeln. Dabei haben die beiden recht …
Spaniens unbekannte Inseln

Kommentare