Nicht nur bei Berlinern beliebt: die vielen Ryanair-Ziele ab dem Flughafen Schönefeld. Foto: Bernd Settnik
+
Nicht nur bei Berlinern beliebt: die vielen Ryanair-Ziele ab dem Flughafen Schönefeld.

Flugreise-Infos

Airline-News: Berlin-Boom und Langstrecken-Flüge

Berlin boomt - das weiß auch Billiglinie Ryanair. Und fliegt von Alicante bis Venedig ganze 18 neue Ziele ab der deutschen Hauptstadt an.

Ryanair mit 18 neuen Zielen ab Berlin im Sommer 2016

Der Billigflieger Ryanair baut den Standort Berlin kräftig aus: Im Sommer 2016 stehen 18 neue Ziele ab der deutschen Hauptstadt im Flugplan. So fliegt die Airline nach Alicante, Athen, Barcelona, Bari, Bologna, Bratislava, Brüssel, Köln/Bonn, Glasgow, Malaga, Malta, Oslo, Palma de Mallorca, Pisa, Rom, Teneriffa, Valencia und Venedig. Zusätzliche Flüge gibt es auf den Strecken nach Dublin, London und Mailand, teilte Ryanair mit. Insgesamt kommt die Airline im Sommer 2016 ab Berlin auf 26 Routen und 219 wöchentliche Flüge.

Germania startet von Düsseldorf nach Tel Aviv

Ab 2. November fliegt die Airline Germania zweimal wöchentlich von Düsseldorf in die israelische Hauptstadt Tel Aviv. Die Hinflüge starten der Fluggesellschaft zufolge jeweils montags und donnerstags um 7.45 Uhr in Düsseldorf, die Rückflüge 14.10 Uhr in Tel Aviv.

Mit SAS von Kopenhagen nach Boston

Scandinavian Airlines (SAS) nimmt mit dem Sommerflugplan 2016 eine ganzjährige tägliche Verbindung zwischen Kopenhagen und Boston auf. Das teilte die Fluggesellschaft mit. Abflug in der dänischen Hauptstadt ist jeweils 12.50 Uhr, Ankunft in den USA um 15.20 Uhr Ortszeit. Der Rückflug geht 17.30 Uhr ab Boston und landet am Folgetag um 7.00 Uhr morgens in Kopenhagen.

Ab März fliegt Qatar Airways nach Sydney

Qatar Airways fliegt ab dem 1. März 2016 täglich von Doha nonstop nach Sydney. Zum Einsatz kommt eine Boeing 777-300, teilte die Airline mit. Die Fluggesellschaft aus Katar steuert in Australien bereits Melbourne und Perth an.

Neue Kroatien-Flüge bei Air Berlin

Air Berlin nimmt neue Flüge nach Kroatien ins Streckennetz auf: Ab Mitte Mai 2016 geht es ab Düsseldorf und Berlin-Tegel einmal wöchentlich nach Split und Dubrovnik. Und ab Ende Juni kommt von beiden deutschen Städten aus eine weitere Verbindung pro Woche nach Split hinzu. Die Stadt an der Adria wird dann mittwochs und sonntags angeflogen wird. Dubrovnik steht samstags im Flugplan, teilte Air Berlin mit.

dpa

Meistgelesene Artikel

Reisetipps: Eurobike Festival und Klettercamp für Frauen

Fahrräder, historische Waffen und steile Felswände: Damit möchten Ferienorte in Deutschland, Belgien und Österreich Urlauber anlocken. Dabei hat jedes der Sommer-Events …
Reisetipps: Eurobike Festival und Klettercamp für Frauen

Rechtzeitiger Ersatzflug: Keine Entschädigung bei Verspätung

Muss die Airline einen Flug abgesagen, ist das für die Passagiere oft ein Ärgernis. Kunden können dann eine Entschädigungszahlung verlangen. Doch gilt das auch, wenn die …
Rechtzeitiger Ersatzflug: Keine Entschädigung bei Verspätung

Simbabwe-Reisende brauchen genug Bargeld

Nach Simbabwe sollte man zurzeit nicht ohne ausreichend Bargeld reisen. Darauf weist das Auswärtige Amt hin. Mit internationalen Bankkarten seien Geldabhebungen kaum …
Simbabwe-Reisende brauchen genug Bargeld

Kreuzfahrt-News: Mit der MS "Berlin" nach Kuba

Die wendige MS "Berlin" bricht ab Herbst 2016 zu vielen neuen Zielen auf, darunter Kuba und Kroatien. In den Genuss der Mosel-Schleifen kommen Gäste der MS "Sonata". …
Kreuzfahrt-News: Mit der MS "Berlin" nach Kuba

Kommentare