+
Nicht nur bei Berlinern beliebt: die vielen Ryanair-Ziele ab dem Flughafen Schönefeld.

Flugreise-Infos

Airline-News: Berlin-Boom und Langstrecken-Flüge

Berlin boomt - das weiß auch Billiglinie Ryanair. Und fliegt von Alicante bis Venedig ganze 18 neue Ziele ab der deutschen Hauptstadt an.

Ryanair mit 18 neuen Zielen ab Berlin im Sommer 2016

Der Billigflieger Ryanair baut den Standort Berlin kräftig aus: Im Sommer 2016 stehen 18 neue Ziele ab der deutschen Hauptstadt im Flugplan. So fliegt die Airline nach Alicante, Athen, Barcelona, Bari, Bologna, Bratislava, Brüssel, Köln/Bonn, Glasgow, Malaga, Malta, Oslo, Palma de Mallorca, Pisa, Rom, Teneriffa, Valencia und Venedig. Zusätzliche Flüge gibt es auf den Strecken nach Dublin, London und Mailand, teilte Ryanair mit. Insgesamt kommt die Airline im Sommer 2016 ab Berlin auf 26 Routen und 219 wöchentliche Flüge.

Germania startet von Düsseldorf nach Tel Aviv

Ab 2. November fliegt die Airline Germania zweimal wöchentlich von Düsseldorf in die israelische Hauptstadt Tel Aviv. Die Hinflüge starten der Fluggesellschaft zufolge jeweils montags und donnerstags um 7.45 Uhr in Düsseldorf, die Rückflüge 14.10 Uhr in Tel Aviv.

Mit SAS von Kopenhagen nach Boston

Scandinavian Airlines (SAS) nimmt mit dem Sommerflugplan 2016 eine ganzjährige tägliche Verbindung zwischen Kopenhagen und Boston auf. Das teilte die Fluggesellschaft mit. Abflug in der dänischen Hauptstadt ist jeweils 12.50 Uhr, Ankunft in den USA um 15.20 Uhr Ortszeit. Der Rückflug geht 17.30 Uhr ab Boston und landet am Folgetag um 7.00 Uhr morgens in Kopenhagen.

Ab März fliegt Qatar Airways nach Sydney

Qatar Airways fliegt ab dem 1. März 2016 täglich von Doha nonstop nach Sydney. Zum Einsatz kommt eine Boeing 777-300, teilte die Airline mit. Die Fluggesellschaft aus Katar steuert in Australien bereits Melbourne und Perth an.

Neue Kroatien-Flüge bei Air Berlin

Air Berlin nimmt neue Flüge nach Kroatien ins Streckennetz auf: Ab Mitte Mai 2016 geht es ab Düsseldorf und Berlin-Tegel einmal wöchentlich nach Split und Dubrovnik. Und ab Ende Juni kommt von beiden deutschen Städten aus eine weitere Verbindung pro Woche nach Split hinzu. Die Stadt an der Adria wird dann mittwochs und sonntags angeflogen wird. Dubrovnik steht samstags im Flugplan, teilte Air Berlin mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Sie kommen zu Hunderten, schieben sich wenige Stunden durch historische Altstädte und ziehen dann wieder ab: Die steigende Zahl an Flusskreuzfahrt-Touristen sorgt …
Flusskreuzfahrten boomen - Die Schattenseite des Erfolgs

Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag

Wer sich derzeit an der Ägäis aufhält, sollte vorerst keine Fahrten mit der Fähre planen. Denn die Fähren werden bis Sonntag nicht ablegen. Grund ist ein Streik der …
Kein Fährverkehr in der Ägäis am Freitag und Samstag

Im Erzgebirge startet die Skisaison

Am Samstag werden die ersten Skilifte und -pisten in Sachsen in Betrieb genommen. Kunstschnee macht es möglich. Doch der Deutsche Wetterdienst verspricht auch gute …
Im Erzgebirge startet die Skisaison

Luther und Weihnachtsparaden im Januar

Wem die Adventszeit zu kurz ist, der kann sie in Brasilien verlängern. Auch im Januar gibt es dort noch einige Weihnachtsevents. Der Berliner Gropius-Bau beschäftig sich …
Luther und Weihnachtsparaden im Januar

Kommentare