+
Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Alitalia musste wegen Vogelschlag unterwegs umkehren. (Symbolbild)

Schreck für Passagiere

Kollision mit Vogelschwarm: Alitalia-Maschine kehrt um

Eine Maschine der italienischen Fluggesellschaft Alitalia hat nach einem Zusammenstoß mit einem Vogelschwarm ihren Flug nach Mailand abgebrochen.

Rom - Die Maschine kehrte kurz nach dem Start in Rom um und landete wieder auf dem Flughafen Fiumicino, wie ein Sprecher der Airline am Freitag bestätigte. Es habe sich bei der Landung um eine standardmäßige Sicherheitsmaßnahme bei solchen Ereignissen gehandelt. Die 88 Passagiere konnten die Maschine nach dem Vorfall am Freitagmorgen in Rom wieder verlassen und in ein anderes Flugzeug umsteigen.

Nach Angaben des Alitalia-Sprechers ist es nicht ungewöhnlich, dass Vögel bei einem Start auf einem Flughafen in der Nähe des Meers in die Triebwerke einer Maschine geraten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jobben und Reisen wird in Australien bald besteuert

Schlechte Nachrichten für alle Backpacker in Australien: Junge Ausländer müssen dort ihre Einkünfte künftig versteuern. Ab 1. Januar werden bei Rucksacktouristen mit …
Jobben und Reisen wird in Australien bald besteuert

Die Tricks der Taschendiebe in der Bahn

Taschendiebe haben meist bestimmte Vorgehensweisen. Reisende sollten deshalb Wertgegenstände immer möglichst nah bei sich tragen. Wer sein Smartphone oder Portemonnaie …
Die Tricks der Taschendiebe in der Bahn

Norwegen-Touristen riskieren viel

Die spektakulären Bergregionen in Norwegen locken jedes Jahr Millionen von Touristen an. Dass die Wandertouren auch gefährlich sein können, ist vielen nicht bewusst. …
Norwegen-Touristen riskieren viel

Veranstaltungstipps von Ischgl bis Arizona

T-Rex, Pur und heiße Luft: Im November lockt In- und Outdoorspaß in Holland, Österreich und den USA.
Veranstaltungstipps von Ischgl bis Arizona

Kommentare