In Südafrika finden Wasserfreunde bei einer Badetemperatur von 24 Grad derzeit optimale Bedingungen. Foto: Stephan Jansen/Archiv
+
In Südafrika finden Wasserfreunde bei einer Badetemperatur von 24 Grad derzeit optimale Bedingungen. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Angenehme Badetemperaturen in Südafrika

Während das Mittelmeer kaum noch Badegäste anlockt, können Urlauber in Südafrika oder auf den Philippinen bei etwa 24 Grad eine Schwimmrunde im Meer genießen. Im Indischen Ozean ist das Wasser wohl schon fast zu warm dafür.

Hamburg (dpa/tmn) - Am Mittelmeer laden die Strände derzeit höchstens zum Spazierengehen ein. Angenehme Badetemperaturen finden Urlauber dagegen in Südafrika, wo das Meer aktuell 24 Grad warm ist.

Auf den Philippinen kommt es auf 25 Grad. Und rund um Sri Lanka hat der Indische Ozean 28 Grad, zeigen die Messungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Das Wasser vor Mauritius kommt in dieser Woche sogar auf 33 Grad.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya 11-14
Algarve-Küste 17
Azoren 15-17
Kanarische Inseln 20-21
Französische Mittelmeerküste 14-15
Östliches Mittelmeer 16-19
Westliches Mittelmeer 14-17
Adria 11-15
Schwarzes Meer 5-11
Madeira 20
Ägäis 14-17
Zypern 17
Antalya 17
Korfu 14
Tunis 16
Mallorca 15-16
Valencia 15
Biarritz 14
Las Palmas 21
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer 23
Südafrika 24
Mauritius 33
Seychellen 31
Malediven 29
Sri Lanka 28
Thailand 29
Philippinen 25
Fidschi-Inseln 30
Tahiti 29
Honolulu 25
Kalifornien 11
Golf von Mexiko 28
Puerto Plata 25
Sydney 22

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großbritannien per Bahn: Interrail auch nach Brexit möglich

Wer eine Bahnreise quer durch Großbritannien geplant hat, kann dafür weiterhin das Interrail-Angebot nutzen. Daran ändert auch das Brexit-Referendum nichts.
Großbritannien per Bahn: Interrail auch nach Brexit möglich

Frust und Preissenkungen: Türkei-Tourismus lebt von Hoffnung

Die Türkei und der Tourismus - lange Zeit waren sie perfekte Partner. Dann aber häuften sich die Negativschlagzeilen. Nun bleiben die Urlauber aus, die Hoteliers und …
Frust und Preissenkungen: Türkei-Tourismus lebt von Hoffnung

Neues von Thomas Cook: Premium-Fokus und Fernziele

Der Reiseveranstalter Thomas Cook geht mit der neuen Marke Thomas Cook Signature in den kommenden Winter - und will damit ein reiner Premiumanbieter werden. Was können …
Neues von Thomas Cook: Premium-Fokus und Fernziele

Vogelbeobachtung: Neue Route in Costa Rica

Tolle Nachrichten für Vogelfreunde: Im zentralamerikanischen Costa Rica gibt es eine neue Route mit Beobachtungspunkten. Und auf diesen Routen sind nicht nur die Vögel …
Vogelbeobachtung: Neue Route in Costa Rica

Kommentare