+
Der Hotel-Preisvergleich ergab: Baden-Baden hat im Durchschnitt die höchsten Preise, Berlin bleibt das beliebteste Reiseziel in Deutschland.

Preisvergleich

Wo Hotels am teuersten sind

Berlin - Ein Online-Portal hat 325.000 Hotels und deren Übernachtungspreise weltweit verglichen. Das Ergebnis für Deutschland: In Baden-Baden zahlt man am meisten.

Die Hotelpreise in Düsseldorf sind in der ersten Hälfte dieses Jahres im bundesweiten Vergleich besonders stark gestiegen. Die Kosten für eine Übernachtung kletterten gegenüber dem Vorjahrespreisraum um 17 Prozent auf durchschnittlich 122 Euro. Das geht aus einer Auswertung des Onlineportals Hotels.com hervor. Sie basiert auf den im ersten Halbjahr 2014 gezahlten Zimmerpreisen in 325 000 Hotels weltweit. Die Preise in der Hauptstadt Berlin wuchsen nur um 2 Prozent auf 92 Euro. Am teuersten in Deutschland war Baden-Baden mit einem gezahlten Durchschnittspreis von 133 Euro.

Am meisten bezahlten Hotelgäste aus dem Nahen Osten, wenn sie nach Deutschland kamen. Ihr durchschnittlich gezahlter Zimmerpreis lag bei dem Onlineportal bei 150 Euro. Gleich dahinter folgten Besucher aus Südafrika mit 134 Euro und aus Indien mit 121 Euro. Bei den ausgewerteten Buchungen von ausländischen Hotelgästen war das Topziel in Deutschland Berlin, gefolgt von München und Hamburg. Die meistgebuchten Städteziele der Deutschen im Ausland waren New York, London und Paris.

Die zehn Top-Hotels in Deutschland

Die zehn Top-Hotels in Deutschland

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wassermangel und neue Kulturroute

Eine neue Route durch Puerto Rico und mehr Strand in der Partyhochburg Pattaya - darauf können sich Fernreisende freuen. Bolivien-Urlauber sollten ein paar Reisehinweise …
Wassermangel und neue Kulturroute

Winterfahrplan: Bahn fährt öfter nach Brüssel und Amsterdam

Der Winterfahrplan der Bahn bietet mehr Fahrten nach Brüssel und Amsterdam. Pendler können stündlich in drei Regionalzüge zwischen dem Ruhrgebiet und Düsseldorf steigen. …
Winterfahrplan: Bahn fährt öfter nach Brüssel und Amsterdam

Was Bahndurchsagen wirklich bedeuten

Technische Störungen, erhöhtes Personenaufkommen oder Personenschaden: Auskünfte der Deutschen Bahn wirken rätselhaft bis kurios. Was steckt also dahinter?
Was Bahndurchsagen wirklich bedeuten

Neues Kunstmuseum in Kapstadt öffnet im September 2017

Ein altes Getreidesilo an der Waterfront von Kapstadt verwandelt sich in ein Kulturzentrum. Darin sollen ab kommendem Herbst diverse Spielarten bildender Künste Platz …
Neues Kunstmuseum in Kapstadt öffnet im September 2017

Kommentare