+
Das Wahrzeichen Australiens: Der Ayers Rock. Im australischen Hinterland begegnet man zum Teil tagelang keiner Menschenseele.

Autopanne bei sengender Hitze in Australien

Touristen irren drei Tage durchs Outback

Sydney - Nach einer Autopanne ist ein Schweizer Ehepaar drei Tage durch das australische Hinterland geirrt - und das bei sengender Hitze mit Temperaturen von bis zu 50 Grad.

Das Schweizer Ehepaar hatten sich am Samstag mit ihrem Geländewagen festgefahren. Bei sengender Hitze waren sie auf der Suche nach Hilfe drei Tage zu Fuß unterwegs, ohne einer Menschenseele zu begegnen. Als sie nicht wie angekündigt am Sonntag auscheckten, hatte ihr Hotel Alarm geschlagen.

Suchtrupps fanden die beiden schließlich am Dienstag wohlauf, wie die Polizei von West-Australien berichtete. Die 61 und 62 Jahre alten Touristen wurden zur Beobachtung in ein Krankenhaus in Kununurra rund 800 Kilometer südwestlich von Darwin gebracht.

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

Sehenswürdigkeiten: Wie gut kennen Sie die Welt?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Zika: Schwangere sollten Singapur meiden

In Singapur traten nun auch Fälle von Zika-Infektionen auf - das vermeldet das Auswärtige Amt in Berlin. Schwangere sollten es daher vermeiden, in den Stadtstaat zu …
Wegen Zika: Schwangere sollten Singapur meiden

Ferienziele: Wie politisch ist der Urlauber?

Flüchtlingskrise, Terror, ein zunehmend autokratischer Präsident Erdogan in der Türkei: Die Weltpolitik bewegt die Menschen, der Ton ist scharf geworden. Bleibt der …
Ferienziele: Wie politisch ist der Urlauber?

Airline-News: Mehr Freigepäck und weniger Kerosin

Größeren Spielraum für Gepäck haben Passagiere mit der pazifischen Airline Cathay. Weniger Kerosinverbrauch pro Kopf messen deutsche Airlines. Und El Al erweitert sein …
Airline-News: Mehr Freigepäck und weniger Kerosin

Mit Freiluft-Plattform: Neue Seilbahn in Kanada

Besondere Aussicht für Vancouver-Reisende: Wer einen Trip in die kanadische Großstadt macht und den Berg Grouse Mountain dabei auf dem Zettel hat, kann nun von einer …
Mit Freiluft-Plattform: Neue Seilbahn in Kanada

Kommentare