+
Gäste der thailändischen Ferieninsel Koh Samui können derzeit in etwa 31 Grad warmes Wasser tauchen. Foto: Tolga Bozoglu

Indischer Ozean ist angenehm warm

Wer dem grauen Winter in Deutschland entfliehen möchte, wählt am besten ein Reiseziel am Indischen Ozean. Dort erwarten Badeurlauber Wassertemperaturen bis zu 31 Grad.

Hamburg (dpa/tmn) - Wer derzeit Badeurlaub machen möchte, ist zum Beispiel in Thailand gut aufgehoben. Dort ist das Meer 31 Grad warm, teilt der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

Auch rund um Sri Lanka ist der Ozean mit 29 Grad angenehm warm. In der Karibik lockt die Dominikanische Republik mit 25 Grad Wassertemperatur. Und das Rote Meer in Ägypten erreicht noch 23 Grad. Da kommt das Mittelmeer nicht mit: Dort werden maximal 18 Grad gemessen - eher kein Badewasser.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya 10-14
Algarve-Küste 15-16
Azoren 15-17
Kanarische Inseln 20-21
Französische Mittelmeerküste 13-14
Östliches Mittelmeer 16-18
Westliches Mittelmeer 13-16
Adria 8-16
Schwarzes Meer 5-11
Madeira 19
Ägäis 12-17
Zypern 17
Antalya 17
Korfu 16
Tunis 16
Mallorca 15
Valencia 14
Biarritz 13
Las Palmas 20
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer 23
Südafrika 22
Mauritius 33
Seychellen 31
Malediven 29
Sri Lanka 29
Thailand 31
Philippinen 24
Fidschi-Inseln 29
Tahiti 29
Honolulu 24
Kalifornien 12
Golf von Mexiko 27
Puerto Plata 25
Sydney 25

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skifahren: Ski-Pässe und Dauerkarten

Wintersportbegeisterte dürfen sich auf die kommende Saison freuen. Einheitliche Pistenpässe und die Anerkennung von Ski-Saisonkarten erleichtern den Rodlern die …
Skifahren: Ski-Pässe und Dauerkarten

Von Handtuch bis Stereoanlage: Was Hotelgäste am liebsten stehlen

Was in Hotelzimmern steht, ist Eigentum des Gastgebers. Doch viele Gäste nehmen das nicht so genau. Auch und gerade in Luxushäusern wird gestohlen, was nicht niet- und …
Von Handtuch bis Stereoanlage: Was Hotelgäste am liebsten stehlen

Prospekte reichen nicht: Wo Tourismus funktioniert

Der Deutschlandtourismus läuft, aber nicht in allen Ecken der Republik. Touristiker sagen, manche Regionen müssten sich besser vermarkten - und weg vom "Kirchturmdenken".
Prospekte reichen nicht: Wo Tourismus funktioniert

Ferienziele: Wie politisch ist der Urlauber?

Flüchtlingskrise, Terror, ein zunehmend autokratischer Präsident Erdogan in der Türkei: Die Weltpolitik bewegt die Menschen, der Ton ist scharf geworden. Bleibt der …
Ferienziele: Wie politisch ist der Urlauber?

Kommentare