+
Aufgrund zahlreicher Baustellen kann es im Osterverkehr zu Verzögerungen bei der Bahn kommen. (Symbolbild)

Osterverkehr

Baustellen behindern Bahnverkehr zu Ostern

Bahnkunden müssen zu Ostern auf vielen Strecken längere Fahrzeiten einkalkulieren.

Grund dafür sind mehr als 250 Baustellen im Streckennetz der Deutschen Bahn von Karfreitag bis Ostermontag, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Die Hauptreisezeiten am Gründonnerstag und am Nachmittag des Ostermontags seien von den Bauarbeiten ausgenommen.

An den Tagen dazwischen sollen 70 Kilometer Schienen, 120 Weichen, 200 000 Schwellen sowie rund 50 Brücken erneuert werden. Gebaut werde zum Beispiel an den Knotenpunkten Hamburg, Frankfurt und Mannheim, auf der linken Rheinstrecke sowie zwischen Ingolstadt und München.

Durch die Baustellen können sich nach Angaben der Bahn Reisezeiten verlängern, Züge umgeleitet werden oder ausfallen. Die geänderten Verbindungen seien seit Ende 2014 in die Reiseauskunfts- und Verkaufssystemen berücksichtigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Winter 2017: Die Lieblingsreiseziele der Deutschen

Ischgl, Oberstdorf oder Saalbach: Die Deutschen fahren im Winter eher in die Berge als in den Süden. Der Grund: Sie fahren lieber Ski als sich am Strand zu sonnen.
Winter 2017: Die Lieblingsreiseziele der Deutschen

Dichtes Gedränge: Taschendiebe lieben Weihnachtsmärkte

Die Besucher sind dicht gedrängt und der Glühwein erheitert die Stimmung: Weihnachtsmärkte sorgen bei vielen Taschendieben für ein frohes Fest. Die Polizei warnt und …
Dichtes Gedränge: Taschendiebe lieben Weihnachtsmärkte

Wann bekommen Pauschalurlauber Geld zurück?

Auf den Urlaub freuen sich viele das ganze Jahr. Dumm nur, wenn dann vor Ort irgendwie nichts ist wie erwartet. Welche Unannehmlichkeiten müssen sich Pauschalurlauber …
Wann bekommen Pauschalurlauber Geld zurück?

Air-Berlin gibt Flüge nach Mallorca an Niki und Tuifly ab

Air Berlin überlässt das Urlaubergeschäft dem Airline-Verbund und verabschiedet sich im Frühjahr von Mallorca. Stattdessen werden nun Niki und Tuifly die Balearen-Insel …
Air-Berlin gibt Flüge nach Mallorca an Niki und Tuifly ab

Kommentare