+
Entspannt und flexibel durch den Freistaat reisen? Dann nutzen sie das Bayern-Ticket!

Bayern-Ticket

Bequem und staufrei durch den Freistaat

Sie wollen stressfrei, günstig und ohne lange Vorplanungen reisen? Dann lassen Sie das Auto in der Garage und genießen Sie mit dem Bayern-Ticket entspannt die wunderschöne Landschaft...

Fünf Personen quer durch Bayern

Für einen Grundpreis von 22 Euro und 4 Euro je Mitfahrer können bis zu 5 Personen oder Eltern mit beliebig vielen Kindern unter 15 Jahren einen ganzen Tag quer durch Bayern in allen Nahverkehrszügen fahren.

Alle Verbundverkehrsmittel (U-Bahnen, S-Bahnen, Tram) und fast alle Linienbusse in den bayerischen Landkreisen sind im Preis inbegriffen.

Problemlos können Sie das Bayern-Ticket sowohl online als auch an den Fahrkartenautomaten, die an den Bahnhöfen für Sie bereit stehen, erwerben. Das Bayern-Ticket gilt unter der Woche ab 9 Uhr, an Wochenenden hingegen den gesamten Tag.

Detailliertere Informationen erhalten Sie in allen DB Reisezentren oder unter www.bahn.de/bayern.

Umweltfreundliche Alternative zum Auto

Kein Stau, keine Hupen, keine Parkplatzsuche: Mit dem Bayern-Ticket genießen Sie schon während der Fahrt die Landschaft.

Das Bayern-Ticket stellt also eine sehr günstige undgleichzeitig umweltfreundliche Alternative zur Fahrt mit dem PKW dar. Weitere Vorteile der Bahn- gegenüber der Autoreise: Die Entspannung, der Landschaftsgenuss, die Blicke auf die Berge, kein Stau, kein Hupen und keine Parkplatzsuche. Einfach nach draußen schauen und die bayerische Landschaft an sich vorbeiziehen lassen. Neben sich die schönen Dörfer mit den hohen Kirchtürmen, in der Ferne schon die Alpenkette oder der Bayerische Wald.

Jederzeit aktuelle Fahrplan-Infos

Flexibel können Sie sich laufend über die aktuellen Fahrpläne informieren. Und wenn der Wochenendausflug dann doch einmal länger dauert als geplant, ist das auch kein Problem. Mit dem Handy kann jederzeit von unterwegs unter www.m.bahn.de der aktuelle Fahrplan eingesehen und Ankunfts- sowie Abfahrtszeiten recherchiert werden. Weitere Informationen zu Fahrplanauskünften finden Sie auch unter www.bahn.de/navigator.

Ihre Flexibilität wird durch die Tatsache, dass die Bahn fast alle Orte in Bayern im Stundentakt bedient, noch erhöht.

Bayern-Ticket auf Facebook

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann besuchen Sie doch für Informationen weiterer Themen rund um das Bayern-Ticket auch unsere Facebookseite unter www.facebook.com/bayernticket.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Reisende ihren Urlaub an Dritte abgeben

Wer eine Pauschalreise nicht antreten kann, zahlt oft hohe Storno-Gebühren. Umso besser, wenn jemand aus dem Bekanntenkreis einspringt. Das ist grundsätzlich möglich.
Wie Reisende ihren Urlaub an Dritte abgeben

Jobben und Reisen wird in Australien bald besteuert

Schlechte Nachrichten für alle Backpacker in Australien: Junge Ausländer müssen dort ihre Einkünfte künftig versteuern. Ab 1. Januar werden bei Rucksacktouristen mit …
Jobben und Reisen wird in Australien bald besteuert

Die Tricks der Taschendiebe in der Bahn

Taschendiebe haben meist bestimmte Vorgehensweisen. Reisende sollten deshalb Wertgegenstände immer möglichst nah bei sich tragen. Wer sein Smartphone oder Portemonnaie …
Die Tricks der Taschendiebe in der Bahn

Norwegen-Touristen riskieren viel

Die spektakulären Bergregionen in Norwegen locken jedes Jahr Millionen von Touristen an. Dass die Wandertouren auch gefährlich sein können, ist vielen nicht bewusst. …
Norwegen-Touristen riskieren viel

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.