Bayern bleiben im Urlaub gerne zu Hause
+
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Nur jeden zweiten Bayer zieht es einer aktuellen Umfrage zufolge im Urlaub in die Ferne.

Neue Umfrage

Bayern bleiben im Urlaub gerne zu Hause

München - Urlaub daheim ist erholsam: Das findet zumindest jeder zweite befragte Bayer einer aktuellen Forsa-Umfrage. Deutschlandweit ist diese Quote bei der Befragung einzigartig.

Obwohl in diesem Sommer wegen des durchwachsenen Wetters kaum Urlaubsstimmung aufkam, finden viele Bayern trotzdem: Urlaub im eigenen Land kann sehr erholsam sein. Nur jeden Zweiten zieht es in die Ferne - im bundesweiten Vergleich der niedrigste Wert, wie eine Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit ergab.

„In keiner anderen Region Deutschlands sehnen sich damit weniger Menschen zur Ferienzeit nach einem Ortswechsel“, teilte die Krankenkasse am Mittwoch in München mit. Im Bundesdurchschnitt sagten knapp zwei Drittel der Befragten, dass ein Ortswechsel besonders zur Urlaubserholung beitrug, im Freistaat nur 51 Prozent. Forsa hatte im August repräsentativ 1015 Menschen befragt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rollen sind Schwachpunkt: Worauf es beim Reisekoffer ankommt

Rollen, Reißverschlüsse, Teleskopstangen: Viele Koffer haben die gleichen Mängel. Doch die lassen sich meist schnell erkennen. Mit den folgenden Tipps vermeiden Reisende …
Rollen sind Schwachpunkt: Worauf es beim Reisekoffer ankommt

Angebote für Reisende: Hitzefrei und Trip zum Südpol

Argentinien möchte seinen Besuchern bald etwas Besonderes bieten: einen Trip zur Polar-Forschungsstation Marambio. Auch deutsche Urlaubsorte zeigen sich einfallsreich. …
Angebote für Reisende: Hitzefrei und Trip zum Südpol

Bei Verspätung: Wann zahlt die Bahn fürs Taxi?

Hat die Bahn Verspätung, ist das Fahrgäste oft mit Problemen verbunden. Sie verpassen Anschlussverbindungen oder kommen zu spät zu Terminen. Sich einfach ein Taxi zu …
Bei Verspätung: Wann zahlt die Bahn fürs Taxi?

Ferienverkehr: Staugefahr am Wochenende

Ferienzeit ist Stauzeit in Deutschland. Wegen der beginnenden Sommerferien in Baden-Württemberg und Bayern ist am Wochenende mit überfüllten Autobahnen zu rechnen. Wer …
Ferienverkehr: Staugefahr am Wochenende

Kommentare