Am Londoner Flughafen Heathrow

Beinah-Zusammenstoß zwischen Airbus und Drohne

London - Am Londoner Flughafen Heathrow ist im Sommer ein Passagierflugzeug nur knapp einem Zusammenstoß mit einer Drohne entgangen.

Wie die "Sunday Times" unter Berufung auf Ausschnitte aus einem amtlichen Report berichtete, ereignete sich der Vorfall am 22. Juli in 213 Metern Höhe. Beteiligt waren demnach ein Airbus A320, der bis zu 180 Passagiere transportieren kann, und ein unbemanntes Fluggerät. Der vollständige Bericht soll demnach am Freitag veröffentlicht werden.

Einige Drohnenmodelle können schon für umgerechnet 38 Euro in Geschäften für Elektronikzubehör erworben werden. Derzeit sind solche Drohnen in Großbritannien Renner als Geschenke für Weihnachten.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Touris zerstören Natur: Thailand sperrt Insel für Besucher

Thailand hat den Zugang zu der Insel Tachai im Similan Nationalpark nordwestlich von Phuket aus Umweltschutzgründen gesperrt. Die Natur müsse sich ungestört erholen.
Touris zerstören Natur: Thailand sperrt Insel für Besucher

Sommerliche Reisetipps: Blaues Blut, Weltmusik und Bier

Das unterfränkischen Bad Kissingen feiert die Entdeckung seiner Heilquelle - mit historischen Gästen. Im südfranzösischen Arles treffen sich 200 Musiker. Und in …
Sommerliche Reisetipps: Blaues Blut, Weltmusik und Bier

Warum es keine Hotelzimmer mit der Nummer 420 gibt

Viele Mythen ranken sich um Zahlen - So gibt es beispielsweise wenige Hotelzimmer mit der Nummer 13. Aber was hat es mit der Zahl 420 auf sich?
Warum es keine Hotelzimmer mit der Nummer 420 gibt

Reisetipps: Eurobike Festival und Klettercamp für Frauen

Fahrräder, historische Waffen und steile Felswände: Damit möchten Ferienorte in Deutschland, Belgien und Österreich Urlauber anlocken. Dabei hat jedes der Sommer-Events …
Reisetipps: Eurobike Festival und Klettercamp für Frauen

Kommentare