+

Bus, Bahn oder Auto?

So finden sie das passende Verkehrsmittel für ihre Reise

Frankfurt - Bahn, Bus oder doch mit dem Auto? Wer verreisen will, steht oft vor dieser Frage. Ein neues Internetportal soll diese Entscheidung jetzt erleichtern.  

Ein neues Mobilitätsportal soll Reisenden helfen, sich besser zwischen Flugzeug, Bahn, Bus, Auto oder auch dem Mietfahrrad zu entscheiden. Das Portal Qixxit startete am Mittwoch seine Live-Version unter www.qixxit.de, wie die Initiative der Deutschen Bahn in Frankfurt am Main mitteilte. Nutzer können Start- und Zieladresse eingeben und bekommen dann Angaben darüber, wie schnell und zu welchen Kosten sie mit verschiedenen Verkehrsmittel von Tür zu Tür unterwegs sind. Wer umweltverträglich reisen will, bekommt auch Informationen zum Kohlendioxid-Ausstoß.

Qixxit ermöglicht nach eigenen Angaben "deutschlandweit eine verkehrsmittelübergreifende, flächendeckende und hausnummerngenaue Reiseplanung". Das Portal vergleicht und kombiniert demnach alle verfügbaren Verkehrsmittel. In die Berechnung fließen beispielsweise auch Carsharing-Anbieter, Mietfahrräder und Fernbusunternehmen ein. "Das Portal funktioniert anbieterneutral und bildet alle Verkehrsmittel gleichwertig ab", versicherte Qixxit. Neben dem Online-Angebot steht auch eine mobile App zur Verfügung.

"Das eigene Auto verliert als Statussymbol an Bedeutung, gleichzeitig wachsen jedoch das Mobilitätsbedürfnis und der Wunsch nach Flexibilität beim Reisen", erklärte Qixxit-Leiterin Friederike Aulhorn.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schröder überragt bei Atlanta-Sieg - Dallas gewinnt

Milwaukee - Dennis Schröder stellte bei der Aufholjagd seiner Atlanta Hawks bei den Milwaukee Bucks einen persönlichen Punkterekord auf. Dirk Nowitzki könnte bald wieder …
Schröder überragt bei Atlanta-Sieg - Dallas gewinnt

17,5 Stunden! Rekord-Nonstop-Flug soll kommen

London/Perth - In der kommenden Woche soll der längste kommerzielle Nonstop-Flug weltweit genehmigt werden.
17,5 Stunden! Rekord-Nonstop-Flug soll kommen

Stewardess über Fluggäste: "Vieles prallt an der Uniform ab"

Immer lächeln, freundlich sein und die Ruhe bewahren: Eine Stewardess verrät, wie sie mit nervigen Fluggästen umgeht - und ob sie auch mal lästert.
Stewardess über Fluggäste: "Vieles prallt an der Uniform ab"

Gotthard-Basistunnel: Kürzere Fahrzeiten und mehr Züge

Im Juni wurde der Gotthard-Basistunnel nach 17 Jahren Bauzeit eröffnet. Am 11. Dezember wird der längste Eisenbahntunnel der Welt offiziell in Betrieb genommen. Was …
Gotthard-Basistunnel: Kürzere Fahrzeiten und mehr Züge

Kommentare