Viele der schönsten Urlaubsregionen in Österreich und in Italien sind mit Bus & Bahn, Shuttle und E-Bike erkundbar – ganz ohne Auto.
1 von 9
Viele der schönsten Urlaubsregionen in Österreich und in Italien sind mit Bus & Bahn, Shuttle und E-Bike erkundbar – ganz ohne Auto.
Bereits jetzt gibt es täglich ab München 22 Direktverbindungen mit ICE, Eurocity und ÖBB railjet sowie zahlreichen einfachsten Umsteigeverbindungen in die schönsten Urlaubsregionen Österreichs.
2 von 9
Bereits jetzt gibt es täglich ab München 22 Direktverbindungen mit ICE, Eurocity und ÖBB railjet sowie zahlreichen einfachsten Umsteigeverbindungen in die schönsten Urlaubsregionen Österreichs.
TirolWest ist Stadt, Land, Fluss und Berg. Hier kann man die Regionalität und die Echtheit der Berge, der Natur und ihrer Bewohner schmecken.
3 von 9
TirolWest ist Stadt, Land, Fluss und Berg. Hier kann man die Regionalität und die Echtheit der Berge, der Natur und ihrer Bewohner schmecken.
Ob Wilder Kaiser, Kitzbüheler Alpen, Achensee, Zillertal, Innsbruck, Ötztal, Pitztal, Naturparke Hohe Tauern und Karwendel, Pinzgau und Pongau, Schladming oder eben die Ferienregion Tirol West – mit der Bahn erreichen Sie Ihr Urlaubsziel entspannt und günstig.
4 von 9
Ob Wilder Kaiser, Kitzbüheler Alpen, Achensee, Zillertal, Innsbruck, Ötztal, Pitztal, Naturparke Hohe Tauern und Karwendel, Pinzgau und Pongau, Schladming oder eben die Ferienregion Tirol West – mit der Bahn erreichen Sie Ihr Urlaubsziel entspannt und günstig.
TirolWest setzt in seiner Markenstrategie unter anderem auf Entschleunigung, Gesundheitsbewusstsein, Authentizität und Nachhaltigkeit.
5 von 9
TirolWest setzt in seiner Markenstrategie unter anderem auf Entschleunigung, Gesundheitsbewusstsein, Authentizität und Nachhaltigkeit.
gal, wie der Gast in die Region gereist ist, eines bleibt immer gleich: Vor Ort erhält er je nach Aufenthaltsdauer entweder die TirolWest Basic oder die TirolWest Card Premium.
6 von 9
gal, wie der Gast in die Region gereist ist, eines bleibt immer gleich: Vor Ort erhält er je nach Aufenthaltsdauer entweder die TirolWest Basic oder die TirolWest Card Premium.
Die TirolWest Card Basic erhält jeder Gast in allen Unterkünften der Region bereits ab der ersten Übernachtung.
7 von 9
Die TirolWest Card Basic erhält jeder Gast in allen Unterkünften der Region bereits ab der ersten Übernachtung.
Die TirolWest Premium ist erst ab einer Mindestaufenthaltsdauer von fünf Nächten in Partnerbetrieben erhältlich und begeistert durch unbegrenzte Nutzung der Venet Bergbahnen und natürlich weitere tolle Inklusivleistungen.
8 von 9
Die TirolWest Premium ist erst ab einer Mindestaufenthaltsdauer von fünf Nächten in Partnerbetrieben erhältlich und begeistert durch unbegrenzte Nutzung der Venet Bergbahnen und natürlich weitere tolle Inklusivleistungen.

Deutsche Bahn

Sommerurlaub in Tirol West

In dieser speziellen Reise-Serie stellen wir Ihnen heute die Ferienregion Tirol West in Österreich vor.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Reise

Die 20 beliebtesten Städte in Deutschland

Deutschland ist als Reiseland beliebt. Welche Stadt bei den Touristen vorne liegt, zeigen offizielle Gästezahlen. Hier gibt's die Top 20.
Die 20 beliebtesten Städte in Deutschland
Reise

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

In Zeiten, in denen die Urlaube wegen Preisrabatten oder knappen Flugkapazitäten immer früher gebucht werden, ist die Reiserücktrittsversicherung wichtiger denn je. Wann …
Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt
Reise

Wintersport in der Skihalle Neuss

Die Winter werden immer milder, auf Schnee ist in vielen Region nicht immer Verlass. Eine Alternative für das ganze Jahr: die Skihalle. Eine von ihnen steht in Neuss am …
Wintersport in der Skihalle Neuss
Reise

Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Dick eingepackt im Schnee statt leicht bekleidet am Strand: Skiurlaub gehört für viele zum Winter dazu. Das Angebot der Veranstalter wird größer, egal ob in den Alpen …
Ab in die Berge: Das sind die Trends beim Winterurlaub

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.