&#39Coronita Save the beach&#39
+
Das Hotel "Save the Beach Hotel" besteht fast komplett aus Müll.

Dieses Hotel ist Müll

Madrid -  Das Hotel steht auf dem Plaza des Callao mitten in Madrid, doch es ist einmalig. Die Fassade und Innendeko bestehen zu 100 Prozent aus Müll.

Den Müll - zwölf Tonnen - haben Freiwillige in ganz Europa von Stränden aufgesammelt. Die Wände der Herberge sind aus Holz gebaut, doch die Außenwand ist mit Plastikflaschen, Dosen und Autoreifen gestaltet. Innen schmücken Wegwerf - Accessoires die fünf Doppelzimmer.

Bunte Tapeten aus Strandgut.

Architekt dieses ungewöhnlichen Hotels ist der deutsche Aktionskünstler HA Schult. Mit dem Projekt "Save the Beach Hotel" soll auf die Verschmutzung der Meere aufmerksam gemacht werden. "Die Philosophie des Hotels ist es den Schaden den wir im Meer und an den Küsten machen zu verdeutlichen. Wir Leben in einem Müll- Zeitalter und wir riskieren es selber zu Müll zu verkommen. Wollen wir das?", so der 72-jährige Künstler HA Schult. Seit 1969 ist Müll das ein Thema seiner Installationen.

Um weiter europäische Strände von Plastik zu befreien, kann jeder auf der Internetseite von "Save the Beach Hotel" mitmachen und Küsten die besonders vermüllt sind melden.

dpa/ml/tz 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Ergebnis: Wo Flugtickets besonders teuer sind

Viele Urlauber buchen ihre Flüge gern über Vergleichsportale im Internet - doch damit fahren sie nicht unbedingt am besten, wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest …
Überraschendes Ergebnis: Wo Flugtickets besonders teuer sind

Urlaub an der Ostsee: Deutsche Gewässer erreichen 23 Grad

Wer im Sommer keine weite Reise unternehmen möchte, muss auf Badeurlaub nicht verzichten. Auch Nord- und Ostsee erreichen inzwischen angenehme Badetemperaturen.
Urlaub an der Ostsee: Deutsche Gewässer erreichen 23 Grad

Option Namensänderung: Reise auf Ersatzperson übertragen

Eine gebuchte Reise zu stornieren, fällt den meisten nicht leicht. Zumal bei Pauschalangeboten in der Regel Kosten übrig bleiben. Unter bestimmten Voraussetzungen kann …
Option Namensänderung: Reise auf Ersatzperson übertragen

Auf der A8 bei Stuttgart: Warnung vor Navi-Nutzung

"Bitte links einordnen", tönt es aus dem Navi am Autobahndreieck Leonberg auf Höhe einer Wanderbaustelle. Doch statt zu helfen, kann diese Anweisung sogar für Unfälle …
Auf der A8 bei Stuttgart: Warnung vor Navi-Nutzung

Kommentare