1 von 11
1. Schloss Moritzburg, Drehort für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel".
2 von 11
2. Michel aus Lönneberga: Vimmerby – circa 20 Minuten von Gibberyd entfernt.
3 von 11
3. Die Olsenbande aus Dänemark wurde auf dem Kopenhagener Weihnachtsmarkt gedreht.
4 von 11
4. Pippi Langstrumpf, Schweden: Visby auf der Insel Gotland.
Visby, GotlandFoto: Emelie Asplund
5 von 11
Visby auf der Insel Gotland: Hier spielt Pippi Langstrumpf.
6 von 11
5. Kevin allein zu Haus, Winnetka – USA: Haus der Familie McCallister
7 von 11
6. Schloss Fuschl in Österreich, Drehort für die Sissi-Filme.
8 von 11
7. Belvoir Castle: Der kleine Lord, Leicestershire – Großbritannien.

Aschenbrödel, Kevin & Sissi

10 Drehorte der Kultweihnachtsfilme und Serien

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ oder doch „Kevin allein in New York“? Falls Sie an den Drehorten dieser Weihnachts-Klassiker in Nostalgie schwelgen wollen, sind hier ein paar Vorschläge.

Es sind magische Orte voller Kindheitserinnerungen: Wie wäre es, wie in „Michel aus Lönneberga“ eine Holzfigur in seinem kleinen Schuppen in Südschweden zu schnitzen? Oder im Ballsaal, in dem Aschenbrödel aus „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ihren Prinzen verzauberte, einmal das Tanzbein zu schwingen? Oder endlich das Schloss von Sissi zu besuchen, nachdem der Film dieses Jahr schon wieder nicht im Fernsehen kommt? Denn diese Orte gibt es nicht nur auf der Leinwand oder in der Flimmerkiste, sondern auch ganz in echt.

Zehn Orte, an denen bekannte Weihnachtsfilme und Serien gedreht wurden:

1. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Moritzburg - Deutschland

Als einer der bekanntesten Märchenfilme aus der Kooperation zwischen tschechischen und ostdeutschen Filmemachern entstand 1973 das Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Die Kulisse des Gutshofes der bösen Stiefmutter war die tschechische Burg Zvíkov angrenzend an den Böhmerwald. Die Szene des verlorenen Schuhs stellen Filmbegeisterte auf dem Treppenaufgang an der Ostseite von Schloss Moritzburg bei Dresden nach, dem Originalschauplatz eines der beliebtesten Weihnachtsfilme aller Zeiten. Im Ballsaal des Schlosses trifft Aschenbrödel auf ihren Prinzen. Heutzutage gilt die Treppe als beliebter Ort für Heiratsanträge.

2. Film: Michel aus Lönneberga, Gibberyd - Schweden

Ende des 19. Jahrhunderts lebt der blonde Lausbub Michel Svensson mit seiner Familie auf dem Katthult Hof in Lönneberga im Småland. Im südschwedischen Gibberyd drehte die Crew die Geschichten des fiktiven Dorfs und 1971 erschien die deutsch-schwedische Serienfassung. Direkt am Ortseingang steht der Hof Astrid Johannson Gard, der wie im Film auch heute rot erstrahlt. Um über seine Streiche nachzudenken, geht Michel in der Serie oft in den Schuppen und schnitzt seine Holzfiguren. Auch der Schuppen ist für Astrid Lindgren Liebhaber zu besichtigen, da er heute als Souvenirladen dient.

3. Die Olsenbande, Kopenhagen - Dänemark

Ende der 1960er-Jahre begibt sich die Ganovenbande „Olsenbande“ auf die Flucht durch Dänemark. Vor allem in der ehemaligen DDR feierte der Film durch die Übersetzung große Erfolge. Die dreizehn weiteren Fortsetzungen erzählen weitere Geschichten über den Berufsalltag der drei Langfinger. Einige Schauplätze des ersten Filmes finden sich in Kopenhagen wieder. Der versuchte Einbruch in das Zigarrengeschäft geschieht mitten in der dänischen Hauptstadt in einem heute leerstehenden Zigarrengeschäft.

4. Pippi Langstrumpf, Gotland – Schweden

Das freche, neunjährige Mädchen mit den abstehenden roten Zöpfen verzaubert Groß und Klein durch ihre Einfälle. Astrid Lindgren hat in ihrem Debütwerk ein Mädchen geschaffen, das in ihrer eigenen Villa Kunterbunt lebt und als mutiges Kind gemeinsam mit ihren Freunden Tommy und Annika die Welt erkundet. In fünfzig Sprachen lesen Kinder von den Abenteuern, Anfang der 1970er gab es im Kinofilm das stärkste Mädchen der Welt auf der Leinwand zu sehen. Die meisten Außenaufnahmen sind hierbei auf der Insel Gotland entstanden, vor allem um die mittelalterliche Stadt Visby.

5. Kevin allein zu Haus, Winnetka - USA

Schon seit 25 Jahren zeigt „Kevin allein zu Haus“ wie Zehnjährige einen Einbrecher verjagen und damit das Elternhaus verteidigen. Das Elternhaus im georgianischen 1920er-Jahre Stil steht nördlich von Chicago Nahe des Ufers des Michigan Sees in Winnetka, Illinois. Alle Schauplätze des Films befinden sich in der Nähe des Hauses. Bei seinem Weihnachtsbesuch ist die Trinity Methodist Church von außen zu sehen, die fußläufig zum Elternhaus entfernt ist. Das Treffen mit Santa Clause findet im nahegelegenen Station Park statt. Vor vier Jahren stand das Haus für 2,4 Millionen US-Dollar zum Verkauf.

6. Sissi, Fuschlsee - Österreich

In der Sissi-Trilogie nehmen Romy Schneider und Karlheinz Böhm seit Mitte der 1950er-Jahre ganze Generationen mit in das Leben der jungen Kaiserin. Mit 25 Millionen Zuschauern an den Kinokassen gehört der Film zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Filmproduktionen. Die Drehorte entsprechen nicht den Originalschauplätzen der historischen Heimat Sissis. Bei den Dreharbeiten hat das Schloss Fuschl am Fuschlsee als Ersatz für das Schloss Possenhofen gedient. Der deutlich kleinere Fuschlsee stellt den Starnberger See dar. Die kaiserliche Hochzeit feierte Romy Schneider mit Karlheinz Böhm in der Michaelerkirche.

7. Der kleine Lord, Leicestershire - Großbritannien

Der kleine siebenjährige Cedric Ernol entflieht aus bescheidenen Verhältnissen aus New York City und zieht zu seinem griesgrämigen Großvater nach Großbritannien. Cedric erobert seit Weihnachten 1982 jährlich in der ARD in „Der kleine Lord“ durch seine Unbekümmertheit nicht nur das Herz seines Opas. Im englischen Leicestershire stand das Belvoir Castle für die Außenaufnahmen als Kulisse bereit, Filmstudios dienten für die Innenaufnahmen. Das denkmalgeschützte Schloss befindet sich seit dem 16. Jahrhundert in Familienbesitz der Dukes of Rutland.

8. Das Wunder von Manhattan, New York - USA

Ein vermeintlicher Weihnachtsmann verzaubert in dem Spielfilm „Das Wunder von Manhattan“ 1994 ganz New York. In der Handlung verhilft er einem angeschlagenen Kaufhaus als Weihnachtsmann und hört sich die Wünsche der Kinder an, wobei er probiert jedes Kinderauge zum Strahlen zu bringen. Da erste Zweifel aufkommen, ob es sich um den wirklichen Weihnachtsmann handelt, soll ein Gerichtsverfahren für Klarheit sorgen. Schließlich bringt das den Beweis hervor, dass möglicherweise der Weihnachtsmann doch existiert. Für die Dreharbeiten ging es nach New York City, Chicago und an den Lake Forest nach Illinois.

9. Kevin allein in New York, New York - USA

Zwei Jahre nach dem Erfolg des ersten Teils vergisst die Familie McCallister ihren Sohn Kevin erneut. Dieses Mal steigt der blonde Junge alleine am Flughafen in einen Flieger nach New York, während seine Familie in die Sonne Miamis fliegt. Ausgestattet mit der Kreditkarte des Vaters genießt „Kevin allein in New York“ den Service des Hotels The Plaza und sieht New York vom World Trade Center aus der Vogelperspektive. Schließlich findet die Mutter ihm vor dem größten Weihnachtsbaum der Stadt vor dem Rockefeller Center. Das Haus der Familie ist weiterhin dasselbe aus dem ersten Teil.

10. Die Kinder von Bullerbü, Sevedstorp - Schweden

Die Kinder von Bullerbü erlebten in den beiden Filmen ihre Abenteuer in Sevedstorp, was circa zwanzig Minuten von Vimmerby entfernt liegt. Lindgren hatte eine tiefe Verbindung zu diesem Ort, da dort ihr Vater in einem der roten Häuser des Mittelhofes aufwuchs. Heute leben eine Handvoll Menschen in dem Ort. Neben der roten Häusern grasen schwarz-weiß gescheckte Kühe und Schafe fressen in den sattgrünen Wiesen. Nur einen kleinen Fußmarsch entfernt liegt der See Mossjon, der sich hinter Schilf und dunkelgrünen Nadelbäumen versteckt.

Und falls Sie doch lieber zu Hause bleiben wollenSo sehen Sie die Weihnachtsklassiker 2015 im TV und Live-Stream.

Zusammengestellt wurde die Liste von der Hotel-Plattform Trivago.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Dem Himmel etwas näher: Genusswanderung im Berner Oberland

Die Touristenmassen zieht es in Grindelwald zum Jungfraujoch. Dabei bietet der Ort zahlreiche schöne Wanderwege. Vorbei geht es an Gletscherbars, die ihren Namen nicht …
Dem Himmel etwas näher: Genusswanderung im Berner Oberland

Limone am Gardasee: Wo Ora Zitronen in die Welt trug

Zitrusfrüchte waren einst der Exportschlager des Örtchens Limone am Gardasee. Dank eines besonderen Windes, der Ora, gelangten sie bis an die kaiserlichen Höfe in Wien …
Limone am Gardasee: Wo Ora Zitronen in die Welt trug

Diamanten liegen im Feld: Die Spur des Glitzerns in Arkansas

Zwischen Kuhweiden und Maisfeldern im Südwesten von Arkansas liegt das große Glück - wenn man es findet. Der "Crater of Diamonds"-Park ist nach Betreiberangaben das …
Diamanten liegen im Feld: Die Spur des Glitzerns in Arkansas

Touristen in der Türkei: Weit weg vom Traumurlaub

Die, die da sind, sind entspannt. Doch viele Urlauber sind gar nicht erst an die türkische Riviera gekommen. Nach dem Putschversuch und der Verhängung des …
Touristen in der Türkei: Weit weg vom Traumurlaub

Kommentare