Eiffelturm Paris
1 von 11
Der Eiffelturm in Paris lockt jedes Jahr über sieben Millionen Besucher. Das stählerne Baudenkmal von Gustave Eiffel wurde im Jahr 1889 eröffnet.
 Eiffelturm in Paris
2 von 11
Perfekte Location für Verliebte: Der Eiffelturm in Paris ist von 9.30 bis 23.45 Uhr geöffnet.
 Eiffelturm in Paris
3 von 11
Drei Aussichtsplattformen gibt es auf dem Eiffelturm: In rund 57 Metern, 115 Metern und 290 Metern Höhe.
 Eiffelturm in Paris
4 von 11
Die oberste Plattform befindet sich in 290 Metern Höhe. Mit dem Lift kostet eine Fahrt zur Top-Aussicht nach ganz oben 15 Euro. Die 1. und 2. Plattform können Sie auch über Treppen zu Fuß erreichen.
 Eiffelturm in Paris
5 von 11
Der neue Glasboden auf 57 Metern Höhe ist nur etwas für starke Nerven.
 Eiffelturm in Paris
6 von 11
Die Aussicht vom Eiffelturm auf Paris ist einfach umwerfend.
 Eiffelturm in Paris
7 von 11
Die Champagner Bar auf der dritten Etage.
 Eiffelturm in Paris
8 von 11
Besuchermagnet: Der Eiffelturm in Paris lockt jährlich über sieben Millionen Touristen.

Eiseren Dame

Der Eiffelturm in Paris

Beschimpft und bewundert - der Eiffelturm in Paris weckt seit rund 125 Jahren die verschiedensten Emotionen. Doch Faszination für das 320 Meter hohen Bauwerks ist ungebrochen.

Bauherr Gustave Eiffel (1832-1923) stellte den Turm 1889 anlässlich der Weltausstellung in Paris fertig. Im Eiffelturm sind 7.300 Tonnen Stahl verbaut.

Jährlich lockt das Wahrzeichen von Paris mehr als sieben Millionen Besucher auf die Aussichtsplattform. Bei schönem klarem Wetter reicht die Sicht 70 Kilometer weit. 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Feenkrebse und mehr: Die Wahner Heide bei Köln

Vor den Toren Kölns liegt ein Schatz: die Wahner Heide. Dort leben mehr als 700 bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Während auf dem Köln-Bonner Flughafen rund um die Uhr …
Feenkrebse und mehr: Die Wahner Heide bei Köln

Pause von der Piste: Sommertourismus in Ski amadé

Ski amadé ist Österreichs größter Skiverbund. 270 Seilbahnen, 760 Pistenkilometer - ein Ort der Superlative. Aber was tun, wenn die Winter zunehmend unzuverlässiger und …
Pause von der Piste: Sommertourismus in Ski amadé

Besteigung auf Eisenwegen: Klettersteige in den Alpen

Drahtseile, Leitern, Eisenstifte: Klettersteige meißeln Wege in Felsen, wo sonst nur nackter Stein ist. Die Mischung aus Klettern und Wandern ermöglicht ganz besondere …
Besteigung auf Eisenwegen: Klettersteige in den Alpen

Ferienorte der Ostsee: Von Luxushotel bis Schlafstrandkorb

Mit Beginn der Sommerferien fängt in Schleswig-Holsteins Ferienorten die Hochsaison an. Die Orte an der Ostsee haben sich gut vorbereitet. Sie haben den Gästen einiges …
Ferienorte der Ostsee: Von Luxushotel bis Schlafstrandkorb

Kommentare